„Overbeck“ im Open Air-Kino Roland Jankowsky liest im Sommernachtskino vor dem Schloss

Lesezeit: 1 Minute
Roland Jankowsky kommt für eine Lesung nach Münster ins Sommernachtskino. (Foto: Jankowsky)
Roland Jankowsky kommt für eine Lesung nach Münster ins Sommernachtskino. (Foto: Jankowsky)

Ihn werden die meisten aus der ZDF-Reihe „Wilsberg“ in seiner Rolle als Kommissar Overbeck kennen. Doch Roland Jankowsky ist neben der Schauspielerei auch als Sänger und Autor aktiv. Im Open-Air-Kino in Münster liest er am 8. August Kurzgeschichten verschiedener Autoren.

Im Fernsehen spielt er an der Seite seiner Serien-Chefin Rita Russek (Hauptkommissarin Anna Springer) die Rolle des recht großspurigen Kriminaloberkommissars Overbeck, der übrigens 2018 zum „Coolsten TV-Kommissar Deutschlands” gewählt wurde. Was viele nicht wissen: Jankowsky ist als echter Allrounder zudem als Sänger und Autor tätig. Tickets für seine Krimilesungen sind stets heiß begehrt.

Relativ kurzfristig konnte Roland Jankowsky nun für einen Termin in Münster gewonnen werden. Im Sommernachtskino liest er ein Best-of seiner schräg kriminellen Kurzgeschichten. „Nach über 35 coronabedingt abgesagten Krimilesungen tut es gut, dass endlich mal wieder eine stattfinden kann – und dann noch in Münster“, verrät er. „Open-Air vor dem Schloss, eine schönere Kulisse kann man sich kaum wünschen, da freue ich mich besonders!”

Tickets für den 8. August kosten 20 € und sind ausschließlich online erhältlich.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.