Osterferien: Keine Langweile für Kids

Lesezeit: 4 Minuten.
Ganz schön viel Halli Galli gibt es in den Osterferien. (Foto: Stadt Münster / Presseamt)
Ganz schön viel Halli Galli gibt es in den Osterferien. (Foto: Stadt Münster / Presseamt)

Ferien, viel freie Zeit und keine Termine. In den Tag hinein leben, ausschlafen, Freunde treffen, entspannen oder aktiv sein, einfach tun was einem in den Sinn kommt. Damit bei der Planung der Osterferien keine Langeweile aufkommt, haben frei Freizeitangebote für die freien Tage gesammelt.

„Osterhits für Kids“ 

Spannende Aktionen gibt es bei den „Osterhits für Kids“ im Stadtmuseum. Los geht es am Dienstag, 27. März, mit der Möglichkeit für Kinder von sechs bis zehn Jahren zu spielen, wie man es früher tat. In einer Zeit vor Computern und anderem technischen Gerät verbrachten die Kinder die Zeit mit ganz anderem Spielzeug. „Was darf es sein?“ heißt es am Donnerstag, 29. März. Dann erfahren Kinder von sechs bis zehn Jahren im Kolonialwarenladen Henke (Foto), wie man früher einkaufte. Die „Osterhits für Kids“ starten jeweils um 15 Uhr im Museumsfoyer (3 Euro).

„Halli-Galli“ 

Das Programm ist wieder so bunt und kreativ wie angemalte Ostereier. Es sollte für jeden etwas dabei sein: die Natur in der Stadt erleben, alte Stoffdrucktechniken ausprobieren, mehrtägige Workshops, mit Tinte und Feder schreiben, Tagesfahrten, Osterfeuer oder in alten Archiven stöbern. Rund 180 Angebote haben sich die verschiedensten Veranstalter einfallen lassen um spannende Ferien zu garantieren.

So verlässlich wie die Osterhits im Frühling ist “Halli-Galli”: Vom 26. bis 29. März und 3. bis 6. April öffnet die Sporthalle Ost am Kanal (Mauritz-Lindenweg 60) für Kinder von 6 bis 13 Jahren. Von 8 bis 14 Uhr heißt es, Turnschuhe und 3 Euro Eintritt mitbringen, gern auch ein Frühstück, und dann geht der Spaß los.

Alles dreht sich um Sport, Spiel, Kreativität und Entspannung bei der zentralen Ferienveranstaltung des Amtes für Kinder, Jugendliche und Familien. Die Kinder können sich richtig austoben oder auch in der Lese- und Bastelecke entspannen.

Auch die Feiertage müssen nicht langweilig sein: Das Kinderbüro-Maskottchen war wieder unterwegs. Der Rabe Maxi hat Fotos für die Osterrallye 2018 zusammengestellt, die in der Osterhits-Zeitung auftauchen. Das Rätsel, das die Fotos darstellen,  lässt sich bei einem aufmerksamen Spaziergang durch die Innenstadt mit Freunden und der Familie sicher lösen. Mit etwas Glück gibt es Gutscheine, Spiele oder Freikarten für die richtige Lösung.

Sämtliche Angebote sind auch online zu finden: www.stadt-muenster.de/kinderbuero.

Ostern im Cineplex

Pünktlich zu den Osterferien starten auch im Cineplex die Osteraktionen für Familien. Während der gesamten Ferien gilt vor 15.30 Uhr der FamilienKino Tarif: Kinder zahlen in Begleitung von mindestens einem Erwachsenen nur 5 € pro Person. An vier ausgewählten Terminen gibt es in Kooperation mit dem MUKK Kinderkaufhaus im Foyer ein Bastel- und Spielangebot. Hier können zum Beispiel Ostereier bemalt, oder Osternester gebaut werden. Es gibt auch eine Oster-Ralley und am Ostersonntag kommt sogar der Osterhase. Einige Filmhighlights in den Osterferien sind u.a. Peter Hase, Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer oder Fünf Freunde und das Tal der Dinosaurier.

Weitere Informationen unter www.cineplex.de/muenster, Termine für das Bastel- und Spielangebot: Mi 28.3. / Do 29.3. / Sa 31.3. jeweils in der Zeit von 13.30 Uhr bis 15.30 Uhr, Ostersonntag 1.4. von 11.30 Uhr bis 15.30 Uhr

Nach Ostern gibt eine neue Vorstellungsreihe speziell für die Allerkleinsten: am 8. April 2018 startet „Dein erster Kinobesuch“ im Cineplex. Immer am zweiten Sonntag des Monats um 11 Uhr wird ein Film speziell für die jüngsten Kinobesucher gespielt, d.h. zum Beispiel mit kurzer Laufzeit, ohne Vorprogramm und ohne Werbung, sowie der Altersfreigabe ab 0 Jahren. Die Filme laufen mit reduzierter Lautstärke, und während der Vorstellung bleibt im Saal das Licht gedimmt, damit die Kleinen unbesorgt zum ersten Mal die fabelhafte Welt des Kinos genießen können.

Auftaktfilm ist Janosch: Komm wir finden einen Schatz.

8. April 2018 um 11:00 Uhr, Eintritt: 4,50 € (inkl. Kleines Popcorn), online 4 €

Ostereiersuche im Schlossgarten

Der Osterhase kommt wieder nach Münster. Und versteckt gleich mal 11.000 Eier im Schlossgarten. Das wird wieder ein Spaß für die ganze Familie. Mit Kinderzirkus, Clown und abgetrenntem Suchbereiche für die ganz Kleinen. Und: die ANTENNE MÜNSTER-Morgenmoderatoren Anja Brukner und Christoph Hausdorf senden live.

Montag, 2. April 11:00, der Eintritt ist frei.

LWL Museum für Kunst und Kultur

Die jungen Besucher können sich am Osterwochenende in den Ateliers kreativ austoben. Beim Workshop Bildschöner Samstag (31.3.) ab 10.30 Uhr lautet für alle Sechs- bis Zehnjährige das Motto “Städtebauer”, und im Mukuku-Klub können Vier- bis Sechsjähre um 10.30 Uhr Osterschmuck basteln. Am Sonntag (1.4.) findet außerdem um 10.15 Uhr der Workshop “Minimaler” für Kinder von zwei bis fünf Jahren und ihre Eltern, Großeltern, Tanten oder Onkel zum Thema “April, April” statt.

Der Teilnahmebeitrag für die Workshops beträgt 7 Euro pro Person zuzüglich des Eintrittspreises. Für Kinder bis einschließlich fünf Jahre ist der Eintritt frei. Kinder ab sechs Jahren zahlen einen reduzierten Eintritt von 1 Euro. Eine Anmeldung für die Kinderworkshops wird bis Freitagmittag, 12 Uhr, beim Besucherservice erbeten (besucherbuero@lwl.org oder Telefon 0251 5907 201).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.