Neuer Termin für iFAN-Festival Guano Apes spielen Headliner-Konzert / Kostenloses Rock-Festival "Up the iFans" im Palace

Lesezeit: 1 Minute.
Das iFAN Festival mit den Guano Apes im Skaters Palace wird erneut verschoben. (Foto: Mischa Lorenz)
Das iFAN Festival mit den Guano Apes im Skaters Palace wird erneut verschoben. (Foto: Mischa Lorenz)

Wegen der Pandemie wird das iFAN Musik-Festival, das am 17. April im Skaters Palace nachgeholt werden sollte, erneut verschoben. Der neue Termin für das Konzert mit unter anderem den Guano Apes ist der 21. Mai 2022.

„Alle Bands haben wieder zugesagt“, freut sich iFAN Veranstalter Markus Schulte. Neben den Headlinern Guano Apes stehen beim erneuten Ausweichtermin dann die Bands Van Holzen, Damniam, Malcom Rivers und Primetime Failure auf der Bühne im Skaters Palace am Dahlweg. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit, auf der Webseite der Veranstalter gibt es noch wenige Resttickets.

Rockkonzert für Münster mit freiem Eintritt

Die Pandemie hat die Veranstaltungsbranche auch in Münster hart getroffen. „Wir lassen uns nicht unterkriegen und wollen unseren Beitrag, mit Unterstützung unserer Sponsoren, für einen Aufschwung leisten“, betont Konzertveranstalter Markus Schulte. „Frei nach dem Sprichwort ’Auf Regen folgt Sonnenschein’ werden wir außerdem noch ein weiteres Rockkonzert für Münster veranstalten.“ Das Festival „Up the iFans“ soll am 2. April 2022 stattfinden – ebenfalls im Skaters Palace. „Wir verzichten zugunsten der Fans auf die kompletten Ticketeinnahmen“, erklärt Schulte. An dem Abend sollen bis zu drei Rockbands auftreten, die erst kurz vor der Veranstaltung bekannt gegeben werden.

ALLES MÜNSTER präsentiert das „iFAN“ und das „Up the iFans“ Festival.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.