Namika verschiebt Konzert

Lesezeit: 1 Minute.
Sängerin Namika verschieb ihr Konzert in Münster. (Foto: Promo / Kaminwerk)
Sängerin Namika verschieb ihr Konzert in Münster. (Foto: Promo / Kaminwerk)

“Selbst der Stau auf der A2 ist mit Dir blitzschnell vorbei und die Plörre von der Tanke schmeckt wie Kaffee auf Hawaii.” Wer bei diesen Zeilen an Namika denkt, liegt goldrichtig. 

(sg) / (bk) – Das für den 18. März geplante Konzert von Newcomerin und Senkrechtstarterin Namika muss allerdings verschoben werden.

Das Management der Künstlerin erklärte dazu in einer Pressemitteilung an Morgen:

Aufgrund einer kurzfristigen TV-Verpflichtung muss das Konzert am 18. März leider verlegt werden. Doch aufgeschoben ist nicht aufgehoben: neuer Termin wird der 09. April 2016 sein, ebenfalls in der Sputnikhalle.

 

Der Song “Lieblingsmensch” ist das Lied für Verliebte oder die, die es zumindest mal waren. Nicht umsonst war Namikas erste Tour im Herbst dieses Jahres komplett ausverkauft. Am 22.01.2016 erscheint ihre neue Nummer mit dem Titel “Kompliziert”, über den die Sängerin selbst sagt: “Die Idee entstand, als ich mit meinen Mädels unterwegs war und wir unseren girls-evening hatten. Und uns über Männerproblematik ausgetauscht haben. Und es wird von Männern gesagt, dass Frauen kompliziert seien…”  Im Song heißt es dann: “Ich bin nicht kompliziert – Du verstehst mich nur nicht.”

Alle bisher gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit oder können an den jeweiligen VVK-Stellen zurückgegeben werden.

9. April | 20:00 Uhr | Sputnikhalle
Stephan Günther
Social

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.