Münster fiebert dem Sommer-Fieber-Festival entgegen

Lesezeit: 1 Minute.
DSC_0097
Der Aufbau für das große Musikfestival vor Münsters Schloss hat begonnen. (Foto: th)

So Freunde, es wird ernst. Die Aufbau-Arbeiten für das große Sommer-Fieber-Festival laufen auf Hochtouren. Bereits seit den frühen Morgenstunden wird vor dem Schloss in der prallen Sonne gearbeitet. Hunderte Meter Zäune wurden angeliefert, ebenso die große Festivalbühne.

Dort spielen morgen dann Clark Can’t, Megaloh, Martin Jondo sowie die Headliner Die Happy und Thees Uhlmann.

Für Kurzentschlossene gaben die Veranstalter gestern Abend bekannt: “Ja, es wird eine Abendkasse geben. Für 15€ sind dann noch Tickets direkt vor Ort zu erstehen.”

Einlass ist morgen Nachmittag bereits um 14:30 Uhr – den Zeitplan könnt ihr hier einsehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.