Mit Musik schon jetzt in den Frühling starten

Lesezeit: 1 Minute.
(Foto: Promo)
(Foto: Promo)

Draußen ist es gerade nur wenig frühlingshaft. Umso wichtiger, den Frühling bereits einzuläuten, am besten mit Musik: Die Alte Philharmonie Münster lädt zu ihrem Frühjahrskonzert ein.

Unter der Leitung von Thorsten Schmid-Kapfenburg spielt die Philharmonie am Sonntag, 13. März, um 18:00 Uhr im Konzertsaal der Freien Waldorfschule Münster ein Konzert, das musikalisch von Leid und Elend erzählt, aber auch über Hoffnung und Befreiung. “Per aspera ad astra” (Von der Dunkelheit zum Licht) beinhaltet Werke von Ludwig van Beethoven, Johannes Brahms, Sergei Prokofjew und eine Uraufführung des zeitgenössischen Komponisten Norbert Linke.

Solist für Prokofjew ist der preisgekrönter Pianist und Mitglied des Opernchores im Theater Münster Enrique Bernardo. Der Abend wird mit Ludwig van Beethovens berühmter Ouvertüre Op. 84 der Schauspielmusik zu Goethes “Egmont” eröffnet. Viele bekannte und mit Preisen dotierte Persönlichkeiten aus der Musikszene werden die Aufführung mitgestalten. Der Eintritt beträgt 12 Euro, ermäßigt 7 Euro.

Der Vorverkauf findet statt im Musikhaus Viegener / Buchhandlung Wunderkasten in Gievenbeck. Informationen gibt es zudem im Stadthaus 1, Karten auch an der Abendkasse.

Mehr Informationen: www.alte-philharmonie.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.