Mit der Ehrenamtskarte in den Allwetterzoo Zehn ausgeloste Ehrenamtskarteninhaber waren zu einer Highlightführung mit Tierkontakt eingeladen

Ehrenamtskarteninhaberinnen und -inhaber freuen sich über eine besondere Führung durch den Allwetterzoo. (Foto: Freiwilligen-Agentur Münster)

Dem Allwetterzoo Münster liegen Ehrenamtliche besonders am Herzen. Daher wurden anlässlich des Internationalen Tages des Ehrenamtes, der alljährlich am 5. Dezember stattfindet, zehn Inhaberinnen und Inhaber einer Ehrenamtskarte zu einer Highlightführung mit Tierkontakt eingeladen. So heißt es in einer Pressemeldung der FreiwilligenAgentur Münster, von der die Plätze dafür verlost wurden.

„Wer die Ehrenamtskarte NRW hat, kann was erleben!“ Davon ist Andrea Geistert-Krol überzeugt. Sie kümmert sich in der FreiwilligenAgentur um alle organisatorischen Belange rund um die Ehrenamtskarte und sorgt dafür, dass es auch hier in Münster viele Vergünstigungen für die Karteninhaber gibt. Ein ganz besonderes Erlebnis sei dabei der Besuch im Gehege der Pelikane gewesen, pünktlich zur Fütterung. Die Pelikan-Fütterung steht normalerweise nicht auf dem Programm einer Führung durch den Zoo, war also tatsächlich exklusiv.

„Es ist toll, so viele Infos zu den Tieren zu erhalten – auch zu Arten, denen man sonst beim Zoobesuch möglicherweise nicht so viel Beachtung schenkt wie zum Beispiel den Blattschneideameisen im Elefantenhaus“, so eine Ehrenamtliche. Weiterhin wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Führung unter Einhaltung der derzeit gültigen Corona-Regelungen stattfand.

Sonderaktionen für Ehrenamtskarteninhaber wie diese Zooführung finden regelmäßig statt und ergänzen die dauerhaften Rabatte wie zum Beispiel Ermäßigungen im Schwimmbad, der Stadtbücherei oder der VHS. Die Karte gilt übrigens nicht nur in Münster, sondern auch in vielen anderen Städten in NRW. Sie ist ein Dankeschön und ein Zeichen der Wertschätzung für Menschen, die überdurchschnittlich viel Zeit schenken. Ehrenamtliche erhalten die Karte, wenn sie sich mehr als 250 Stunden im Jahr engagieren.

Nähere Informationen zur Ehrenamtskarte sind in den Bürgerbüros der Stadt Münster zu bekommen, bei der FreiwilligenAgentur Münster, auch telefonisch unter unter der Nummer 0251 492-5970 oder im Internet unter www.ehrenamtskarte-muenster.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.