Mit Pauken und Trompeten Hamburger Techno Marching Band MEUTE zieht es in die Clubs

Lesezeit: 1 Minute.
MEUTE kommen nach Münster. (Foto: Steffi Rettinger)
MEUTE kommen nach Münster. (Foto: Steffi Rettinger)

Ist es Techno aus der Konserve oder Livemusik einer Blaskapelle? Wenn es es nicht besser wüsste, würde man wahrscheinlich auf Ersteres tippen. Doch wenn der Bass wummert und die roten Uniformen im Strobolicht glitzern, dann sind das MEUTE.

Seit 2016 sorgt die Techno Marching Band MEUTE für viel Wirbel in der europäischen Festival- und Clublandschaft. Elf Hamburger brechen Regeln und sprengen Grenzen, ausschließlich mit akustischen Instrumenten vollführen sie eine Revolution im Techno. Weg von “Rumtata” und “Ufftata” definieren sie die Idee des Spielmannszugs neu und stecken Techno-Klassiker der letzten 20 Jahre in neue Gewänder. Mit viralen Hits und ausverkauften Clubs hat sich die Band innerhalb kürzester Zeit in die erste Reihe der meistgebuchten Festivalbands Europas katapultiert und sorgt für elektronische Ekstase quer über den Kontinent.

“Wir wollen elektronische Musik zurück zu ihren Wurzeln bringen”, erklärte Band-Leader Thomas Burhorn in einem Interview mit der “ZEIT”. Elektronische Musik sei etwas Archaisches, wie das Tanzen zu Trommelrhythmen am Lagerfeuer. “Wir produzieren diesen archaischen Moment wieder akustisch. Und geben der elektronischen Musik dadurch, was ihr in Clubs üblicherweise fehlt: die Performance. Bei uns sieht man, wenn die Bassdrum geschlagen wird. Und das ist geil.”

Bevor sie ab dem Sommer die ganze Welt bereisen werden, zieht es die Jungs von MEUTE in aber Europas Clubs: Mehr als 30 Städte werden zu Bühnen für die bunten, berauschenden Exzesse in schweißtreibender Glückseligkeit.

23.02.19 | Beginn: 20:00 Uhr | Skaters Palace | Tickets

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.