Metergroßer Metzelder grüßt von Leinwand

Lesezeit: 3 Minuten.
Maria-Theresia Metzelder (2.v.l.) nahm stellvertretend für ihren Sohn Christoph den Sonderorden der KG Die Schlossgeister entgegen. Zu den Gratulanten zählten Vizepräsident Dr. Rüdiger Holtmann (l.), Laudator Michael Brinkmann (3.v.l.), Präsidentin Petra Schattmann (2.v.r.) und Ehrenpräsident Wolfgang Kötterheinrich (r.). (Foto: je)
Maria-Theresia Metzelder (2.v.l.) nahm stellvertretend für ihren Sohn Christoph den Sonderorden der KG Die Schlossgeister entgegen. Zu den Gratulanten zählten Vizepräsident Dr. Rüdiger Holtmann (l.), Laudator Michael Brinkmann (3.v.l.), Präsidentin Petra Schattmann (2.v.r.) und Ehrenpräsident Wolfgang Kötterheinrich (r.). (Foto: je)

Metergroß erschien Christoph Metzelder den Gästen der Gala der KG Die Schlossgeister. War der geehrte Fußballstar nicht persönlich zu Gast, so grüßte der ehemalige BVB-, Schalke- und Real Madrid-Kicker von einer Videoleinwand. Der frühere Fußballprofi erhielt für seine sportlichen Leistungen und sein großes soziales Engagement den karnevalistischen Sonderorden “Das tanzende Schloss”.

Seiner statt nahm Metzelders Mutter, Maria-Theresia, den Orden stellvertretend entgegen, terminliche Schwierigkeiten – zeitgleich spielte er auf einem Hallenturnier in Hamburg für den guten Zweck – waren es, die den Fußballstar von der Gala fern hielten. Seine Schuseligkeit bezüglich seines Kalenders packte Metzelder in eine kreative und humorvolle Dankesrede mit einigen närrischen Reimen, die so interaktiv war, als wäre der Geehrte doch beinahe persönlich zu Gast. Auch auf seine fußballerischen Wurzeln beim SC Preußen Münster ging der Sonderordenträger dabei ein. “Vier wunderschöne Jahre, vergessen werd ich’s nicht, doch flog dort viel zu häufig der Ball mir ins Gesicht”, scherzte der frühere Adlerträger.

Die zahlreichen Gäste in eleganter Garderobe im anmutig geschmückten Festsaal der Stadthalle Hiltrup hatten viel zu lachen. Zuvor ging Laudator und Vorjahresträger, Michael Brinkmannn, Leiter des Vorstandsstabes der Vereinigten Volksbank Münster,  lobend auf Metzelder ein. “Er spielt lieber Fußball, als Marathon zu laufen”, scherzte Brinkmann in Anlehnung an den von der Volksbank organisierten Münster Marathon. Lob gab es auch für Ordensempfängerin Maria-Theresia Metzelder, die zu Beginn der Karriere ihres Sohnes den ersten Trainer in Haltern für den Platzwart gehalten hatte, erzählte Brinkmann Anekdoten,

Christoph Metzelder bedankte sich für die Auszeichnung per Videobotschaft. (Foto:j je)
Christoph Metzelder bedankte sich für die Auszeichnung per Videobotschaft. (Foto:j je)

Später wurde der Laudator das närrische “Opfer” von Bauch- und Büttredner Egbert Brede und seiner frechen “Lilly”. Die neckische Figur wollte Brinkmann gerne in die “Kiste” ziehen, die, aus der Egbert die Puppe zuvor hervor gezogen hatte. “Komm rein, ist dunkel drin. Deine Frau kann zu Hause die Möbel bewachen”, unkte der Bauchredner mit Lilly. Richtig Stimmung zum Klatschen und Singen brachten die “Walking Heads” in die Halle. Die drei Musiker begeisterten mit Hits wie “Pretty Woman”, “I can’t get no satisfaction”, “Twist an Shout” oder “Stand by me”. Dabei zog das Trio samt Instrumenten durch den Saal.

Mit kölschen und rheinischen Karnevalshits begeisterten “Höhner und Friends”, eine Cover-Band, die mit typischen Liedern Polonaisen auslösten.

Natürlich fehlten bei der sogenannten “tanzenden Gesellschaft” keinesfalls die Bühnenauftritte. Die Schlosshüpfer machten den niedlichen Auftakt in blauen Eiskristallkostümen. Tanzmariechen Lucia Dalitz zeigte mit gekonnten Sprüngen und Figuren bei einem Soloauftritt, weshalb die Schlossgeister schon zahlreiche Preise gewonnen haben. Ebenso überzeugte die Herz-Trumpf-Garde sowie das Männerballett Die Schlossknacker mit tänzerischen Glanzleistungen.

Vizepräsident Dr. Rüdiger Holtmann führte durch den Abend und versprach hohen Besuch für die kommende Gala im nächsten Jahr: Dann hält Christoph Metzelder die Laudatio auf den nächsten Ordensträger. Im Zweifelsfall eben übergroß per Videobotschaft.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.