Marek Fis – Der Ostblocklatino in Kinderhaus

Lesezeit: 1 Minute.
Marek Fis - Der Ostblocklatino (Foto: Nadine Dilly)
Marek Fis – Der Ostblocklatino (Foto: Nadine Dilly)

Seit Januar 2017 ist Marek Fis, der selbst ernannte Ostblocklatino auf seiner dritten Solotournee „UNTER ARREST“. Am kommenden Freitag kann man ihn dann auch in Münster, im Kap. 8 (Bürgerhaus Kinderhaus) live erleben.

Auch „Unter Arrest“ liefert er, der sportliche Jogginghosenlatino, derbe Sprüche jenseits des Anstands! Munition für seine Gags liefern ihm beständig, merkwürdige Menschen aus TV, Politik, Sport und das Boulevard–Blättchen mit den 4 Buchstaben. Er nimmt sich dabei auch gerne immer selbst auf den Arm, denn die Fähigkeit sich selbst nicht zu ernst zu nehmen verliert Marek auch „Unter Arrest“ nicht.

Mit vielen verschiedenen Dialekten, sowie den Deutsch-Polnischen und auch anderen Klischees bewaffnet, spielt er gerne herum und trifft auch mit fieser Munition „fast“ immer den richtigen Ton.

Marek Fis „Unter Arrest" | Freitag, 23.06.17, 20h | Kap.8 / Bürgerhaus Kinderhaus, Idenbrockplatz 8, 48159 Münster | Eintritt € 23,70 (ermäßigter Eintrittspreis mit dem Münsterpass) | www.marek-fis.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.