Lady Cabrio Rallye mit Quizfragen und viel Flower Power

Lesezeit: 1 Minute.
160 Fahrerinnen starteten bei der Lady Cabrio Rallye "oben ohne" vor dem Schloss. (Foto: rwe)
160 Fahrerinnen starteten bei der Lady Cabrio Rallye “oben ohne” vor dem Schloss. (Foto: rwe)

6000 Euro für den guten Zweck: Das ist das stolze Ergebnis der Lady Cabrio Rallye. Zum zehnten Mal starteten reine Damenteams in ihren Wagen vom münsterischen Schloß aus zur Benefizfahrt quer durch das Münsterland. Das Motto der Tour im Jubiläumsjahr der Veranstaltung: Flower Power!

80 Cabrios jeden Alters und jeder Marke von der Ente bis zum Jaguar mit insgesamt 160 durchweg weiblichen Fahrerinnen und Copilotinnen an Bord waren zu der Rallye “Frauen fahren oben ohne” angemeldet. Mehrere Stunden führte das Abenteuer hinterm Lenkrad über 100 Kilometer quer durchs Münsterland​ für den guten Zweck.

"Flower Power" war das Motto der Lady Cabrio Rallye. (Foto: rwe)
“Flower Power” war das Motto der Lady Cabrio Rallye. (Foto: rwe)

Die traditionelle Rallye hatte die Zeit der wilden 70er als Motto, denn bei einer Fahrt durch die Innenstadt in Greven sollte der am schönsten dekorierte Wagen nominiert werden. Die Damen hatten ihre Cabrios und sich selbst bereits vor dem Start am Morgen mit Blumen, Aufklebern und passender Kostümierung ausgestattet. Bis zur schicken Fahrt warteten unterwegs teils kniffelige Fragen auf die Teams, die sich rund um die Wegpunkte auf der Strecke drehten. Eine Jury wertete die Fragebögen am Ende aus, denn schließlich fuhren die Damen nicht auf Zeit: Ziel war es, mit möglichst vielen richtigen Antworten die Rallye für Frauen am Ende des Tages erfolgreich abzuschließen.

“Die Damen sehen immer umwerfend aus und die Stimmung ist fantastisch”, sagte Veranstalterin Petra Zummach. Jedes Jahr melden sich immer mehr Teams an, um bei der traditionellen Lady Cabrio Rallye dabei zu sein. Die Spendengelder wurden für das Lebenshaus Münster gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.