Küken, Nixen und Wellenbrecher feiern am Aasee

Lesezeit: 1 Minute
sessionsauftakt-11-11-8
Aasee-Küken, Aasee-Sternchen, Aasee-Nixen, Aasee-Girls und sogar das Männerballett Wellenbrecher von der Narrenzunft Aasee starteten traditionell in die Saison. (Foto: Narrenzunft Aasee)

Was kann es schöneres geben, als die fünfte Jahreszeit? Für Freunde des Karneval eigentlich nichts – und so eröffnete die Narrenzunft Aasee traditionell die neue Karnevalssession am Aasee – mit einer großen Abordnung der Tanzgarden.

Es tummelten sich bunt kostümierte Aasee-Küken, Aasee-Sternchen, Aasee-Nixen, Aasee-Girls und sogar das Männerballett Wellenbrechern. Der Klabautermann, das Moskottchen der närrischen Gesellschaft, musste zunächst mit einigen Blubb-Blubb-Rufen aus den Aaseefluten gelockt werden. Doch auch er konnte die Karnevalssession kaum erwarten und erschien umgehend. Mit der Kinderprinzessin Kiana Neufend, dem Präsidenten Mortimer Behrendt sowie zwei Tänzern der Wellenbrecher, stellte sich der Klabautermann Ingo Kolwitz zum Foto.

Anschließend bekam jedes Mitglied im Vereinslokal Kranefeld den neuen Sessionsorden von der närrischen Senatorin Annegret Lotz. Dann wurde die neue Session noch einige Stunden gefeiert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.