Krimidinner – Die Nacht des Schreckens

Lesezeit: 1 Minute.
(Foto: PR)
Zum Krimidinner in den Schlossgarten (Foto: PR)

Lord Ashtonburry, wohlhabender Hausherr auf Schloss Darkwood – ein altehrwürdiges Herrenhaus in Schottland – feiert seinen 60. Geburtstag. Im Kreise seiner Familie und unterstützt durch die Mitglieder des Puddingclubs, eines Vereins zur Erhaltung des schottischen Brauchtums, wird gefeiert und ein delikates 4-Gang-Menü serviert. Freunde, Wegbegleiter vergangener Zeiten – alles was Rang und Namen hat findet sich ein, um dieses Jubelfest zu begehen.

Wirklich alle? Wurde nicht einer vergessen? Einer, den niemand, am wenigsten der Lord selber, sehen wollte? Ein dunkler Schatten aus der Vergangenheit, der Rache nehmen will und einen fürchterlichen Fluch auf Lord Ashtonburry legt.

Wird der Fluch sich erfüllen? Fordert der dunkle Schatten auch andere Opfer?

 

Tatzeit: Donnerstag, 18. September 2014, 19:00 Uhr

Tatort: Schlossgarten Münster

Tickets: www.worldofdinner.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.