Kneipenquartett: Das Kartenspiel wird erwachsen

Das Kneipenquartett aus und über Münster. (Bild: Promo)
Das Kneipenquartett aus und über Münster. (Bild: Promo)

Na, habt ihr früher in den Schulpausen, auf Busfahrten oder im Urlaub auch fleißig Quartett gespielt? Damals ging es um Flugzeuge, Autos, oder Schiffe. Alles kalter Kaffee, denn seit einigen Jahren geht es für Münsteraner beim Quartett um die Zentren der Gemütlichkeit, die Kneipen!

Bereits in 12. Auflage hält das Münsteraner Kneipenquartett als interessante Kombination aus Kartenspiel und Gutscheinheft wie gewohnt viel Wissenswertes über 32 Kneipen, Restaurants, Cafés und Bars rund um den Prinzipalmarkt parat.

Schlägt die „Nomad Bar“ das „Salam Kitchen“ bei der höheren Anzahl der dort tätigen Kowerinnen (Kellnerinnen)? Was kostet das Kribbelpani (Mineralwasser) im „Hahni”? Was bedeutet es, wenn ein Lokal 4 Lowinen (Flaschenbiere) vorweisen kann?

Angelehnt an das altbekannte “Autoquartett” spielt man das Kneipenquartett mit verschiedenen kneipenspezifischen Vergleichskategorien. Schöner Nebeneffekt: Insider-Wissen über Preise und Angebote der Münsteraner Gastronomie- Szene, mit dem man auf der nächsten Party prahlen kann!

Die auf den Karten angebrachten Skatspiel-Symbole machen es auch möglich, das Spiel in weiteren Spielvarianten, denen dieses Kartensystem zugrunde liegt, zu spielen.

Um es Ortsfremden oder Münster-Neuankömmlingen möglichst leicht zu machen die nächste Location zu finden, ist jede Karte mit einem sog. QR-Code ausgestattet. Scannt man diesen Code mit seinem Smartphone ein, wird man entweder auf die Website des Lokals geführt oder über den Dienst „Google- Maps“ direkt zur nächsten Kneipe navigiert.

Darüber hinaus hat das Münsteraner Kneipenquartett noch eine weitere Besonderheit. Es ist nicht nur ein einfaches Kartenspiel, sondern jede der 32 Spielkarten ist gleichzeitig auch ein Gutschein für die jeweilige Location. Die Gutscheine im Wert von rund 250 Euro machen Speisen und Getränke auch für den kleinen Geldbeutel bezahlbar.

Wer gerne ein Quartett für lau möchte, der kann ja heute (18.01.) im Laufe des Tages mal auf unserer Facebookseite vorbeischauen…

Kneipenführer im Kartenspielformat
Kartenspiel und Gutscheinheft in Einem! – Zu beziehen ist das 12. Münsteraner Kneipenquartett für 8,99 Euro online über www.kneipenquartett.com, in der Agentur SONNENDECK im Kreuzviertel, bei Münster Souvenirs gegenüber von Karstadt, bei Mein Münster gegenüber von MuKK und weiteren Verkaufsstellen.
Stephan Günther
Social

Stephan Günther

(sg) - Gründer bei ALLES MÜNSTER
In Münster geboren und aufgewachsen, ist Stephan Günther dieser Stadt bis heute treu geblieben. Zusammen mit Thomas Hölscher brachte er im Frühjahr 2014 das Onlinemagazin „auf die Welt“. Fasziniert von der Vielfältigkeit der Musik, findet man ihn am häufigsten auf Konzerten, meistens hinter einer Kamera, gerne aber auch mit Notizblock und Stift. Ansonsten hält er seine Augen aber auch für alles andere offen, was in seiner Heimatstadt so passiert.

sg@allesmuenster.de
Stephan Günther
Social

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.