Infoabende: Gesamtschule Münster-Ost stellt sich vor

Lesezeit: 1 Minute.
Ab dem Sommer wird in der ehemaligen Fürstenberg-Schule Münsters zweite Gesamtschule untergebracht. (Foto: th)
Ab dem Sommer wird in der ehemaligen Fürstenberg-Schule Münsters zweite Gesamtschule untergebracht. (Foto: th)

Nach den Sommerferien geht Münsters zweite städtische Gesamtschule an den Start. Im Gebäude der ehemaligen Fürstenberg-Schule wird sie ihren Betrieb aufnehmen.

Noch bevor im Februar das Anmeldeverfahren beginnt, können sich Eltern einen Überblick über diese Schulform zu verschaffen: Am Mittwoch und Donnerstag (20. und 21. Januar) gibt es aus erster Hand Wissenswertes zum pädagogischen Profil, zu Fächern, Abschlüssen und Schulorganisation. Beginn ist jeweils um 19:00 Uhr.

Für die Info-Abende rechnet die Stadt mit hohem Andrang und hat deshalb vorsorglich den gut 490 Plätze umfassenden Hörsaal F1 im Fürstenberghaus, Domplatz 20-22, organisiert. Vertreter von Bezirksregierung und mit dem Schulaufbau beauftragte Pädagogen stellen die Schulform ausführlich vor und geben Antworten auf Fragen wie: Zu welchen Abschlüssen führt die Gesamtschule mit ihren Jahrgangsstufen von Klasse 5 bis 13? Wie wird gelernt? Welche Fremdsprachen stehen zur Auswahl? Wie wird für das Mittagessen gesorgt?

Die neue Gesamtschule wird als gebundene Ganztagsschule geführt: An mindestens drei Nachmittagen gibt es Unterrichtsangebote bis 16:00 Uhr. Auch ist das gemeinsame Lernen von Schülerinnen und Schülern mit und ohne sonderpädagogischen Unterstützungsbedarf ab Klasse 5 selbstverständlich. Für das Abitur haben die Kinder – wie an Gesamtschulen üblich – neun Jahre Zeit.

Unmittelbar nach der Ausgabe der Halbjahreszeugnisse beginnt das Anmeldeverfahren: Vom 1. bis zum 5. Februar nimmt die Gesamtschule „Münster Ost“ die Anmeldungen für ihre vier Eingangsklassen an.

Am Samstag, 23. Januar zwischen 12:00 und 14.30 Uhr lädt die Schule an der Andreas-Hofer-Straße zu einem Tag der offenen Tür.

Stephan Günther
Social

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.