Indoor-Nachtflohmarkt Shoppen im trockenen Mondschein

Lesezeit: 1 Minute.
(Foto: Pressebild)
(Foto: Pressebild)

Shoppen ist schön! Und wenn man kramen kann, Schnäppchen findet und alte Schätzchen entdeckt, dann ist es noch viel schöner. Die Krone setzt dem ganzen nur die Tatsache auf, wenn man in vorabendlicher Stimmung zwischen Ständen und Angeboten schlendern kann – und das auch noch trockenen Fußes. All das vereint die neuste Veranstaltung in Münster, der Indoor Nachtflohmarkt.

Der erste seiner Art, veranstaltet von „Studentenfutter“ in der Mensa am Ring in Münster, Domagstraße/ Coesfelder Kreuz, beginnt am kommenden Samstag zwar schon am späten Nachmittag – Einlass ist um 17 Uhr – dafür läuft der Verkauf aber bis Mitternacht. Geöffnet ist bis nachts um eins. Über 100 Stände soll es geben. Auf den Tischen liegen dann Klamotten, Kunst Trödel, Taschen, Krams und Dekozeug. Auf dem Programm steht sogar noch einiges mehr: Essen, Trinken, Leckereien und DJ-Live-Musik sowie Unplugged-Sets. Das alles lädt zum Entspannen, Chillen, zum Bleiben ein.

Mehr noch: damit die Sache komplett rund wird, haben die Veranstalter junge Talente aus Münster gebeten, beim Nachtflohmarkt ihre Kreationen zu zeigen: Kreative Klamotten, Kappen, Poster, Postkarten: Kunst zum Anziehen und für zuhause sozusagen. Nach dem Shoppen noch Lust auf Party? Kein Problem: Mit dem Nachtflohmarkt Stempel kommt ihr bis 1.30 Uhr umsonst auf die “Monkey Club Party” im Heaven.

Und der nächste Termin steht auch schon fest: am  10. Dezember 2016 ist es dann soweit. Verkäufer können sich dazu noch anmelden.

Mehr zum Thema: www.studentenfutter.ms

2 Kommentare

  1. Nun, es steht doch im Text? “Der erste seiner Art, veranstaltet von „Studentenfutter“ in der Mensa am Ring in Münster, Domagstraße/ Coesfelder Kreuz, beginnt ….”.

  2. warum wird nicht klar und deutlich geschrieben, wo der Nachtflohmarkt stattfindet. Wäre für Ortsunkundige sicher hilfreich. Dankeschön.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.