In Münster blitzt es

Lesezeit: 1 Minute.

 

blitzer-11Seit 6:00 heute Morgen ist auch in ‪#‎Münster‬ der landesweite 6. Blitzmarathon in Gang. An acht Messstellen im Stadtgebiet, die die Bürger per Online-Voting letzte Woche selbst bestimmt haben, werden schwerpunktmäßig die Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt.

Trotz der groß angekündigten Kontrollmaßnahmen schnappt immer wieder bei vielen Verkehrsteilnehmern die Geschwindigkeitsfalle zu.

blitzer-17So auch bei der jungen Münsteranerin, die mit 73 km/h auf der Weseler Straße bei Tempo 50 geblitzt wird. „Da hat die Dame noch Glück gehabt“, weiß Polizeioberkommissar Ralf Wibbelt, „denn abzüglich 3 km/h Messtoleranz ist sie jetzt lediglich 35€ los. Nur ein 1 km/h mehr, wären es 80€ und ein Punkt gewesen.“

Weniger glimpflich kommt der Audi-Fahrer aus Borken weg: er wird mit 79 km/h rausgewunken und bekommt in den nächsten Tagen Post – mit einer Anzeige, der Mitteilung über drei Punkte und einer Zahlungsaufforderung über 100€.

Der ‪#‎Blitzmarathon‬ läuft genau 24 Stunden, nämlich bis morgen früh um 6:00 Uhr.