Hofflohmarkt – Wem es beim Promenadenflohmarkt zu voll war

Lesezeit: 1 Minute

10345563_10152030559405988_4121661435884639811_n

Eine Alternative zum überlaufenen Promenadenflohmarkt wollen Doris und Tim Eberhardt bieten. Einen Flohmarkt von Nachbarn, Freunden und Bekannten in ruhiger und nachbarschaftlicher Atmosphäre.

Der jüngste Verkäufer ist knapp 4, der Älteste um die 60 Jahre alt und die Schnäppchenauswahl ist mehr als vielversprechend. Für jedes Alter und jeden Geschmack ist garantiert was dabei: Über Babysachen bis hin zu Antiquitäten gibt es eine Menge Klamotten, Krimskrams und Killefit.

Die Tore sind von. 10-15 Uhr geöffnet und die Organisatoren freuen sich über zahlreichen, neugierigen und zuletzt natürlich kauffreudigen Besuch!

Am 31.5. findet das ganze statt, und zwar am Kanonengraben 4. Wie man munkeln hört, kommt auch das leibliche Wohl nicht zu kurz.

Anfragen für Verkäufer lohnen sich übrigens nicht, alle Stände sind vergeben.

 

Social

Stephan Günther

(sg) - Gründer bei ALLES MÜNSTER
In Münster geboren und aufgewachsen, ist Stephan Günther dieser Stadt bis heute treu geblieben. Zusammen mit Thomas Hölscher brachte er im Frühjahr 2014 das Onlinemagazin „auf die Welt“. Fasziniert von der Vielfältigkeit der Musik, findet man ihn am häufigsten auf Konzerten, meistens hinter einer Kamera, gerne aber auch mit Notizblock und Stift. Ansonsten hält er seine Augen aber auch für alles andere offen, was in seiner Heimatstadt so passiert.

sg@allesmuenster.de
Stephan Günther
Social

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.