Halloween Partys in Münster

Lesezeit: 3 Minuten
Feiert ihr auch Halloween? (Foto: rwe)
Feiert ihr auch Halloween? (Foto: rwe)

Bald ist es wieder, das Kürbisfest, das in der Nacht vor Allerheiligen, vom 31. Oktober auf den 1. November gefeiert wird, besser bekannt als Halloween. Das Brauchtumsfest, das seinen Ursprung im katholischen Irland hat und sich mit den irischen Einwanderern in den USA verbreitete, wird auch hierzulande immer beliebter. Zahlreiche Halloween-Feste werden in der Umgebung gefeiert.

Wir haben zusammengestellt, wo am 31. Oktober rund um den Kürbis in Münster gefeiert wird:

 

  • Im Amp gibt es das Geisterbahn-Halloween-Special. Für zart besaitete Gemüter lautet das Motto: “Obacht”! Denn in jeder Ecke kann die nächste unheimliche Überraschung warten. Seid auf der Hut! Auch musikalisch geht es hoch her: Auf dem großen Schlachtfeld erwartet euch DJ Kampmann, der die Mutigen mit Klängen aus den Bereichen Rock, Beats, Pop und Hip-Hop belohnt. Im dunklen Tanzkerker schockt euch Zerberus Raffa, der mit Deep, Tech und UK House die Meute zum Zombiedance anleitet. Los geht es um 23 Uhr.
  • Der Club Charlotte sagt: „Der Kürbis rockt wieder“. Verschiedene DJs locken mit gewohnten Sounds, Beginn ist um 23 Uhr.
  • Im Club Favela heißt es “Blood on the Dancefloor”. Es gibt einen “Bloody Rave” mit Eileen Wunderlich, Orer, Dispodisaster und Herrengedeck. Beginn ist um 23 Uhr.
  • Im Cuba Nova ist „3 Floor Action“ – „nicht den Kopf verlieren“. Es wird dunkel auf den drei Floors. Jede Menge weitere grimmig gruselige Deko erwartet euch bei dem Halloween Special, blutige Drinks und gewohnt böse Beats auf drei Floors mit Pop, Rock, Dancehall, Bass Beats, Electro, Charts, 90er Floor mit all euren 90er Lieblingsliedern sowie Disco und Alternative. Am Ab 22 Uhr geht es los.
  • Auch die Davidwache lädt ab 20 Uhr zum Halloween-Feiern ein.
  • Im Eispalast ist die Nacht der Geister, bei der Monster und Hexen erwachen. Die Helloween-Party beginnt um 19 Uhr. Halloween for Kids ist am Sonntag, 1. November ab 14 Uhr. Du wolltest immer eine Hexe sein? Deine Eltern haben immer noch keine Angst vor Dir? Dann kommt am besten doch gemeinsam mit Euren Eltern in den Eispalast. Dort kannst du dich gruselig schminken lassen und eine lustige Halloween-Party feiern!
  • Im Fusion haben sich Kowe und Tobi Tob zu Moonbootica formiert und sind seitdem Garanten für exzessiven Spaß an elektronischer Musik. Diese beiden Riesen sind schon jetzt legendär, ebenso wie ihre alljährliche Halloweenshow im Fusion. Wie letztes Jahr wird das Conny mit ins Programm genommen. Beginn ist um 23 Uhr.
  • In der Gazelle gruselt die Steppe. Ab 22 Uhr geht es los.
  • Im Hot Jazz Club ist Halloween Party ab 23 Uhr. In der Nacht der Geister, Monster und Dämonen lädt Herr Lehmann zum Tanz unter die Gewölbe des Hot Jazz Clubs. Aus den Boxen schallen schaurig-schöne Klassiker und brandneue Grusel-Hits.
  • Das Jovel lädt ein zu Münsters großer Halloweenparty: Das Beste aus Soul, Pop, RnB, House und den Charts, Schaurige Mitternachtsshow auf der großen Bühne. Einlass ist ab 22 Uhr.
  • Rote Lola: Schummrig-schaurig wird’s, wenn Lola zur Halloween-Party einlädt. Die WG verwandelt sich in ein Grusel-Kabinett, die Bar in ein irres Versuchslabor und DJ Groovecave sorgt für dämonische musikalische Untermalung. Werft euch in euer schaurigstes Outfit und kommt an diesen Ort des Grauens! Ab 22 Uhr.
  • Das Road Stop feiert “We are Halloween als schaurig-schönes Partyspektakel. Das ganze Road Stop wird aufwendig dekoriert und gruselig in Szene gesetzt. Jeder kostümierte Gast erhält einen gratis Welcome Drink. Von 18-22 Uhr kann sich jeder für 15,95 € zwei Stunden lang am großen Halloween BBQ Buffet satt essen! Ab 22 Uhr regieren DJ und Barkeeper.
  • Im Shooters Stars wird bereits ab 19 Uhr Halloween gefeiert.
  • Schwarzes Schaf: Party in zwei Musikbereichen mit den Djs „The Green Monkeys“ und „Mr. Austin“. Außerdem spielen ab ca. 23 Uhr „Double Experience“ in der Kellerbar.
  • Im Soho wird es schaurig und düster. Für zwei Tage verwandelt sich das Soho in ein Gruselkabinett. Schrecken für jedermann garantiert. Beginn ist am Freitag und Samstag ab 22 Uhr.
  • In der Sputnikhalle ist Gothic Halloween ab 21.30 Uhr. Auf dem Mainfloor gibt es Gothic, EBM, Wave, 80s, Dark Rock, Industrial & more feat. DJ Niggels & DJ Sagaart („Der Dunkle Donnerstag“).
  • Das Uferlos öffnet ab 22 Uhr sein Gruselkabinett. Die schönsten 3 Verkleidungen werden mit tollen Preisen belohnt. Alle Unkostümierten sind aber genauso willkommen und werden auf ihre musikalischen Kosten kommen. Dafür sorgen DJ’s auf 2 Areas, wo es neben dem gruseligsten aus Rock, Pop, Charts und Dancefloor auch wieder Black Music & House geben wird.
  • Im Walk of Fame gibt es eine Halloween Edition ab 23 Uhr. Da Phunkaholic und Dj Dokker stehen hinter den Turntables und legen wieder live und mit echtem Vinyl auf.
  • Im Heaven kommen Legenden wie Elvis, Michael Jackson oder Jimi Hendrix aus ihren Gräbern, um neben Dämonen, Vampiren, Werwölfen und anderen schaurigen Kreaturen zu tanzen. Fabian & CHRISCAMP kreieren einen ganz eigenen Sound nur für diese Nacht. Rockhymnen verschmelzen mit stampfenden Clubbeats… Einlass: 23 Uhr.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.