Musikalische Rundumbetreuung Die Grünflächenunterhaltung entlang der Promenade begeisterte mal wieder tausende Musikliebhaber

Lesezeit: 1 Minute
"Sundrup Spielt" bei der Grünflächenunterhaltung auf der Promenade. (Foto: Michael Bührke)
“Sundrup Spielt” bei der Grünflächenunterhaltung auf der Promenade. (Foto: Michael Bührke)

Das war ein Kulturwochenende in Münster, das es in sich hatte! Ein Highlight war mal wieder die Grünflächenunterhaltung entlang der Promenade, die in diesem Jahr am 22. Juni zum 13. Mal an den Start ging. Sowohl das Wetter als auch der sehr große Zuschauerandrang machten klar, dass die 13 in diesem Fall eher eine Glücks- als eine Unglückszahl war.

Gut, dass sich unsere Vorfahren bei der Bepflanzung der Promenade auf Linden und nicht auf Eichen geeinigt haben, ansonsten wäre es wohl eher ein haariges Vergnügen geworden. Vom ehemaligen Finanzamt an der Münzstraße bis zur Kreuzung Aegidiistraße wurde den zahllosen bummelnden Kunstliebhabern so gut wie alles geboten, was die Welt der Musik zu bieten hat. Von Jazz bis HipHop, vom Gospelchor bis zur Jagdhornbläsergruppe reichte das enorme Spektrum, mit dem der Organisator Thomas Nufer immer wieder für Überraschungen sorgte.

Wie beim Gang durch die Ausstellungsräume einer Galerie kann sich der Besucher der Grünflächenunterhaltung mit Angeboten auseinandersetzen, die er ansonsten vielleicht nie wahrgenommen hätte. Und wer weiß, vielleicht ist der eine oder andere Besucher durch die Grünflächenunterhaltung zum begeisterten Lindy-Hop-Fan geworden oder schließt sich Montag schon dem für sich passenden A-Capella-Chor an, den Organisatoren würde es wohl gefallen!

Wer die Grünflächenunterhaltung am Samstag verpasst haben sollte oder gespannt auf den zweiten Teil der insgesamt 160 Acts ist, hat am 6. Juli die nächste Gelegenheit zur musikalischen Rundumbetreuung.

Fotostrecke: Grünflächenunterhaltung (22.06.19)

 

Michael Bührke

(mb) - Redakteur & Fotograf bei ALLES MÜNSTER
Michael wurde im niedersächsischen Celle geboren und kam 1990 zum Studieren nach Münster. Er ist Geograf und arbeitet heute als Pressesprecher. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Umwelt, Gesundheit und Soziales aber auch in den Naturwissenschaften. Gewissermaßen „alles außer Sport“. :-) Michael ist leidenschaftlicher Radfahrer, Wanderer und Amateurfotograf.

mb@allesmuenster.de
Michael Bührke

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.