Großübung von Bahn und THW im Hauptbahnhof

Lesezeit: 1 Minute.
bild_002
Rettungskräfte und Bahn trainieren in einer Übung im Hauptbahnhof am Samstag den Ernstfall. (Foto: THW)

Die Deutsche Bahn und das Technische Hilfswerk führen am Samstag eine Großübung im Hauptbahnhof durch. Hierfür sind als Übungsobjekte die bereits leerstehenden Gebäudeteile des Empfangsgebäudes vorgesehen.

„Auswirkungen auf den Zugverkehr und den laufenden Bahnhofsbetrieb sowie Behinderungen für Reisende und Kunden sind nicht vorgesehen“, teilten die Verantwortlichen mit.

An der Übung werden vier Ortsverbände des THW und zwei Ortsverbände des Deutschen Roten Kreuzes teilnehmen. Im Rahmen des Notfallmanagements der DB beteiligt sich das auch das Bahnhofsmanagement mit den Notfallmanagern an der Großübung.

An der Übung werden etwa 140 Personen mit 22 Einsatzfahrzeugen teilnehmen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.