Gewinnerband ist 7miles Albersloher gewinnen Musik- & Event-Contest "Landwirtschaft rockt"

Lesezeit: 1 Minute
Sie haben den neuen Song-Contest "Landwirtschaft rockt" gewonnen: 7miles aus Albersloh im Münsterland. Reinhard Geissel vom Landwirtschaftsverlag und Henning Wehland (beide im Hintergrund) überreichen den Preis. (Foto: Patrick Otte/LV)
Sie haben den neuen Song-Contest “Landwirtschaft rockt” gewonnen: 7miles aus Albersloh im Münsterland. Reinhard Geissel vom Landwirtschaftsverlag und Henning Wehland (beide im Hintergrund) überreichen den Preis. (Foto: Patrick Otte/LV)

Jetzt steht es fest: Mit ihrem Song “Grey Walls” hat die junge Band 7miles aus Albersloh mit Sängerin Alina Schaaf das Rennen um die “Landwirtschaft rockt”-Krone gemacht.

Knapp 3.000 Votes hat es gegeben. In dem neuen Musik- und Event-Wettbewerb Landwirtschaft rockt! konnte die Albersloher Band 7miles die meisten Stimmen auf sich vereinen. Mit 1.412 Stimmen lag sie deutlich an der Spitze, wobei die beiden anderen Bands in der Endausscheidung, Rising Insane aus Schierbrok und Alex Panter und Band aus Marienheide, ebenfalls ihre Fans mobilisiert haben und etliche Stimmen einheimsen konnten.

Henning Wehland, Rockmusiker mit einem Faible für die Landwirtschaft, hat zusammen mit dem Landwirtschaftsverlag in Münster diesen neuen Song-Wettbewerb ins Leben gerufen. Er zeigte sich von der Entscheidung des Publikums sehr angetan: „Ich höre den Song „Grey Walls“ und habe das Gefühl, dass ich die Band schon seit Jahren kenne. Das Spiel zwischen Unsicherheit und Instinkt ist überraschend schön. Ich freue mich schon auf das, was ich noch zu hören bekomme..“

Mehr zu hören gibt es von 7miles am 15. Juni bei der großen Jubiläumsveranstaltung zu 175 Jahre Wochenblatt. Dann nämlich tritt die fünfköpfige Band um Sängerin Alina Schaaf beim großen Finale auf dem Flugplatz Borkenberge bei Lüdinghausen als Vorband von Henning Wehland und seinen Musikern auf. So viel ist sicher: Es wird ein großes Fest mit toller Musik zum Abfeiern.
Social

Stephan Günther

(sg) - Gründer bei ALLES MÜNSTER
In Münster geboren und aufgewachsen, ist Stephan Günther dieser Stadt bis heute treu geblieben. Zusammen mit Thomas Hölscher brachte er im Frühjahr 2014 das Onlinemagazin „auf die Welt“. Fasziniert von der Vielfältigkeit der Musik, findet man ihn am häufigsten auf Konzerten, meistens hinter einer Kamera, gerne aber auch mit Notizblock und Stift. Ansonsten hält er seine Augen aber auch für alles andere offen, was in seiner Heimatstadt so passiert.

sg@allesmuenster.de
Stephan Günther
Social

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.