Fotostrecke: #LightForPeace (03.03.22)

Am Donnerstagabend wurde das Historische Rathaus in den Regenbogenfarben angestrahlt. Die Säulen des Rathauses leuchteten zusätzlich in den Farben blau und gelb, den Farben der Ukraine. Die Stadt Münster beteiligte sich damit an der Aktion #LightforPeace“.

Um ein Zeichen gegen den Krieg und für den Frieden zu setzen, hatten sich Verbände der Veranstaltungsbranche in Deutschland, Österreich und der Schweiz angesichts der Ereignisse in der Ukraine zu dieser Aktion zusammengeschlossen. Ab 20:00 Uhr hatten zahlreiche Veranstaltungshäuser, Theater und Bühnen und weitere ausgewählte Orte in verschiedenen Städten für zwei Stunden in den Regenbogenfarben des Friedens geleuchtet.

Letzte Artikel von Tessa-Viola Kloep (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.