Flüchtlingspolitik im Planspiel erfahren

Lesezeit: 1 Minute.
Workshop für Jugendliche  zu Flüchtlings- und Migrationsfragen. (Foto: CRISP e.V.)
Workshop für Jugendliche zu Flüchtlings- und Migrationsfragen. (Foto: CRISP e.V.)

Die NGO Crisp e.V. aus Berlin veranstaltet am 12. März 2015 einen Workshop für Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 16 – 30 Jahren zum Thema Flüchtlings- und Migrationsfragen.

30 Jugendliche können von 9:00 bis 16:30 Uhr an diesem Tag bei einem Planspiel hautnah Flüchtlings- und Migrationspolitik erfahren und anschließend mit Lokalpolitikern die Erfahrungen und die Situation der Flüchtlinge in Münster diskutieren. Richard Halberstadt von der CDU und Thomas Kollmann von der SPD werden anwesend sein.

Teilnehmer können sich anschließend um die Teilnahme an regionalen Workshops und um ein 2tägiges Event in Berlin bewerben. Das Ganze wird von „Erasmus“ finanziert und ist deshalb für alle Teilnehmer kostenlos. Anmeldungen bitte schnellstens an: hinrichs@crisp-berlin.org

Weitere Informationen zu der Workshopreihe gibt es online.

Thomas Hölscher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.