Elektro – Artistisches Konzert im GOP-Varieté Farben, Klang und Artistik - im perfekten Einklang zur Musik. Neue Show überzeugt mit Kunst, Können und Atmosphäre.

Lesezeit: 2 Minuten
Verdienter Schlussapplaus für das Ensemble von "Elektro". (Foto: GOP Varieté)
Verdienter Schlussapplaus für das Ensemble von “Elektro”. (Foto: GOP Varieté)

Bei dieser Show ist man gleich versucht, sie als „elektrifizierend“ zu bezeichnen: „Elektro“ ist der Titel der aktuellen Show des GOP-Varieté Münster – eine Show, bei der sich Farben Klang und Artistik gegenseitig beflügeln. Bei „Elektro“ stehen Musik, Licht und Effekte im Mittelpunkt und ergänzen sich gemeinsam mit der Akrobatik der Künstlerinnen und Künstler zu einem „artistischen Konzert“.

Sieben Leute gehören zum Ensemble, die so perfekt aufeinander abgestimmt interagieren, sich mit Musik und Gesang und Vorführung so perfekt ergänzen, dass die gesamte Aufführung komplex und intensiv ist. Bodenakrobatik trifft auf Bässe und Beats, Poledance auf Keyboard und Drums, Jonglage auf Jazz und Gesang. Bekannte Performance wird neu interpretiert, denn die Künstlerinnen und Künstler sind auf der Bühne multifunktional im Einsatz. Die klassische Unterteilung zwischen Musik und Darbietung verschwimmen in eine Gesamtkomposition, unterstützt von Licht und Effekten.

Künstler Robin Witt begeistert mit Akrobatik, spielt Keyboard und Akkordeon oder performt mit seinem Können so geschickt auf Klangfeldern, dass ein neuer Song entsteht. Trapezkünstlerin Samira Reddmann überzeugt in der Luft voller Dynamik, stets in perfektem Einklang zu ihrer eigenen Lichtprojektion im Hintergrund. Die Künstler spielen nicht zur Musik, sondern mit der Musik, sie widmen ihre Körper in diesen Momenten den Klängen.

Trapezkünstlerin Samira Reddmann und ihr Ebenbild auf dem LED-Screen. (Foto: GOP-Varieté)
Trapezkünstlerin Samira Reddmann und ihr Ebenbild auf dem LED-Screen. (Foto: GOP-Varieté)

Nicht nur während der Darbietung von Diabolo-Künstler Phil Os gibt es live-Gesang von Julie Wolff. Mit unverwechselbarer und klarer fester Stimme sorgt die Sängerin und Pole-Dancerin dafür, dass die Darbietungen eine unbeschreibliche Vitalität erhalten. Kraftvoll und elegant singt sich Wolff in die Herzen des Publikums.

Immer im Background, musikalisch oft im Vordergrund: DJ Stachy. Der Komponist, Sounddesigner, Musiker und Produzent ist unter anderem durch die Hip-Hop-Formation Fishmob bekannt. Mit elektronischer Live-Musik sorgt er stets für den besonderen Beat und das Sound-Sahnehäubchen auf den Darbietungen. Er liefert “vegane Bio-Beats frisch vom Kiosk”, sagt DJ Stachy selbst.

“Elektro” ist eine Show, die altbewährte Akrobatik und Klassiker der Varieté-Bühne völlig neu interpretiert. Licht und Laser zaubern eine traumhafte Atmosphäre, in die man immer wieder eintauchen möchte. Applaus!

"Elektro" gibts es noch bis zum 25. August im GOP-Varieté Münster, Karten und weitere Infos bekommt ihr auf www.variete.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.