El Bosso & Die Ping Pongs? Jovel! Münsters Ska-Legenden spielen am Samstag vor Heiligabend im Jovel

Bis in die Haarspitzen motiviert. El Bosso im Proberaum. (Foto: Stephan Günther)
Bis in die Haarspitzen motiviert. El Bosso im Proberaum. (Foto: Stephan Günther)

Da bahnt sich etwas an! Wenn man an den letzten kühl-nassen Winterabenden am alten Güterbahnhof vorbei spazierte, lag bei genauem Hinhören ein Hauch von Ska in der Luft. Die Veteranen dieser Sparte, El Bosso & Die Ping Pongs, spielten sich in ihrem Proberaum für die Mini-Tournee und das große Konzert in Münster warm.

Wir konnten bei der Generalprobe am vergangenen Mittwoch schon einen Blick durchs Schlüsselloch erhaschen und vor allem hören, was den Münsteranern am 22. Dezember im Jovel bevorsteht. Neue Songs oder sogar eine neue CD? Nicht nötig! Das altbewährte wird weiter perfektioniert. Drei Jahre waren die Bossos nun nicht auf den Bühnen der Republik zu sehen und dennoch klingt nach nur wenigen Probetagen alles gewohnt rund und stimmig. Dem Konzert- und Partyerlebnis steht also nichts mehr im Weg.

Offenbar ist es wirklich wieder an der Zeit für ein Bosso-Konzert! Ursprünglich im Jovel-Club geplant, musste der Auftritt bereits nach kurzer Zeit in die große Halle verlegt werden, damit alle eine Chance auf dieses Erlebnis haben.

Im Vorprogramm setzen El Bosso ebenfalls auf lokale Kost. Ska-Punk mit MACSAT, die an diesem Abend auch ihre neue CD vorstellen.

Gewinnspiel

Wer seine ganze Kohle schon für Weihnachtsgeschenke rausgehauen hat, sollte mal bei uns auf Facebook vorbeischauen, da gibt’s 2×2 Plätze auf der Gästeliste zu gewinnen.

El Bosso & Die Ping Pongs | 22. Dezember, 20h | Jovel Music Hall | Tickets
Stephan Günther
Social

Stephan Günther

(sg) - Gründer bei ALLES MÜNSTER
In Münster geboren und aufgewachsen, ist Stephan Günther dieser Stadt bis heute treu geblieben. Zusammen mit Thomas Hölscher brachte er im Frühjahr 2014 das Onlinemagazin „auf die Welt“. Fasziniert von der Vielfältigkeit der Musik, findet man ihn am häufigsten auf Konzerten, meistens hinter einer Kamera, gerne aber auch mit Notizblock und Stift. Ansonsten hält er seine Augen aber auch für alles andere offen, was in seiner Heimatstadt so passiert.

sg@allesmuenster.de
Stephan Günther
Social

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.