Einslive-Radiokonzert: Schottische Sounds von Biffy Clyro

Lesezeit: 1 Minute.
Biffy Clyro (Foto: Frank Maddock)
Biffy Clyro (Foto: Frank Maddock)

Wenn diese Schotten ihre Insel verlassen, dann natürlich nur für ein exklusives Konzert in unserer schönen Domstadt: Biffy Clyro, eine britische Band aus dem schottischen Ayrshire, spielen am 29. April eins Einslive-Radiokonzert in der Halle Münsterland.

1995 hat sich die Alternativ-Rockband gegründet, um die es jetzt einige Zeit lang still war. Jetzt melden sich „die drei Rock-Magier“, wie sie in einer Pressemeldung genannt werden, zurück. Mit im Musikgepäck haben Biffy Clyro ihr Album „Opposites“ von 2013, mit dem sie  ihren bislang größten Triumph gefeiert haben. Das Album war in den deutschen Charts auf Platz fünf. Ihr Klang sei „wunderbar schräg und für eine Gitarrenrockband beinahe unverschämt poppig“, heißt es in der Mitteilung weiter.

Zurzeit bastelt die Band an einem neuen Album, denn für den Sommer 2016 seien große Hymnen in Form eines neuen Albums geplant. Vor ihren geplanten Festival-Konzerten machen Biffy Clyro einen Abstecher nach Münster und spielen im Rahmen eines 1LIVE Radiokonzerts.

Beginn ist am 29. April um 21:00 Uhr, Einlass ist ab 20.00 Uhr. Karten gibt es für 39,50 Euro im Kartenvorverkauf bei allen bekannten Stellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.