Eine Fahrt in den Himmel: Beim “Ballonfrühling” im Heißtluftballon über das Münsterland

Lesezeit: 1 Minute.
Faszinierende Aussichten über die Heimat aus der Vogelperspektive. (Foto: Skytours Ballooning GmbH)
Faszinierende Aussichten über die Heimat aus der Vogelperspektive. (Foto: Skytours Ballooning GmbH)

Eine kleine Rundfahrt durch den Himmel – der Traum vieler Menschen geht beim “Ballonfrühling” in Erfüllung. Am Samstag und Sonntag, vom 25. bis zum 26. April lädt die Skytours Ballooning GmbH auf einen neuen Startplatz am Gut Havichhorst in Münster ein, um die Ballonsaison zu eröffnen.

Täglich finden dann spannende Ballonfahrten mit mehreren Ballonen um etwa 16. 30 Uhr von dort aus statt. In der Hauptsaison von April bis Oktober fahren die Heißluftballons wieder regelmäßig und bieten Gästen atemberaubende Ausblicke über Stadt und Land, bei dem die Fahrt hoch in der Luft rund zwei bis drei Stunden vor dem Untergehen der Sonne direkt in den Sonnenuntergang führt. Etwa anderthalb bis zwei Stunden kann man fantastische und faszinierende Aussichten über die Heimat bei der Fahrt hinweg über Stadt und Land genießen. “Frischlinge” bekommen eine standesgemäße Ballönertaufe und einen neuen Namen, der sie als Stürmer der Lüfte auszeichnet.

Zum “Ballonfrühling” in Münster sind Besucher an allen Tagen herzlich willkommen. Es gibt viel zu erleben und zu bestaunen. Faszinierende Einblicke in die Welt der Ballonfahrten oder das Zuschauen bei den spektakulären Startphasen und allen Vorbereitungen gehören dazu. Ganz besonders eindrucksvoll ist immer das sogenannte “Anbrennen”, bei denen die enormen Ballonhüllen mittels Gas gefüllt und aufgestellt werden.

Noch sind Plätze in den Körben zum Mitfahren auf eine Reise in die Wolken vorhanden. Interesssenten können vorab einen Platz beim “Ballonfrühling” buchen. Informationen gibt es telefonisch unter 0221 / 3 555 6-0 und auch im Internet unter www.skytours-balooning.de. Auf der Homepage gibt es auch weitere Auskünfte rund um den “Ballonfrühling”.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.