Die Fallschirmspringer des FSC Münster beim Hafenfest Münster

Lesezeit: 1 Minute.
(Foto: FSC Münster)
(Foto: FSC Münster)

Die FALLSCHIRMSPRINGER des FSC MÜNSTER beim Hafenfest Münster – Auch in diesem Jahr gibt es zur Eröffnung am Freitagabend spektakulären Besuch aus der Luft. 10 Fallschirmspringer des FSC Münster werden über den Dächern von Münster aus ihrem Flugzeug abspringen und im Hafenbecken landen.

“Wir sind froh und stolz, mit unserer Landung im Hafenbecken das Hafenfest mit zu eröffnen.” sagt Florian Veldboer. Er ist Ausbildungsleiter beim FSC Münster und quasi für den “Nachwuchs” zuständig. Eine Wasserlandung ist immer etwas Besonderes und erfordert einiges an Vor- und Nachbereitung, erklärt der erfahrene Fallschirmspringer.

Auch mit schon einiger Erfahrung in diesem Bereich ist es immer wieder ein unglaubliches Gefühl, ein Flugzeug über dem Hafenbecken zu verlassen mit der festen Absicht, gleich dort drin zu landen. (Florian Veldboer, FSC Münster)

 

Normalerweise ist es im Flieger bei „normalen“ Sprüngen nicht grade ruhig, man unterhält sich und ist einigermaßen entspannt. Beim Sprung über dem Hafen herrscht jedoch eine fast unbekannte Ruhe im Flieger, die auf die zusätzliche Konzentration der Springer zurückzuführen ist – und im Flieger befindet sich dann immerhin insgesamt eine Sprunganzahl von ca. 10.000 – 15.000 Sprüngen.

Schaut mal, so sieht ein Sprung aus der Perspektive eines Fallschirmspringers aus, gefilmt beim Hafenfest 2015.

www.fallschirm-muenster.de

 

Hafenfest Münster 2016
27. - 29. Mai
Stadthafen Münster
www.ms-hafenfest.de

Landung der Fallschirmspringer 
Samstag, 28. Mai
gegen 18:45 Uhr
Hafenbecken

Schonmal vormerken: Postet beim Hafenfest eure Schnappschüsse bei Facebook, Twitter & Instagram, nutzt die offiziellen Hashtags #hafe16 und #hafenfestmünster und gewinnt!
Hafenfest Geländeplan (Grafik: MS Hafen e.V.)
Hafenfest Geländeplan (Grafik: MS Hafen e.V.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.