Design Gipfel: Der Eröffnungstag in Bildern Jede Menge handgemachtes in der Mensa am Ring

Lesezeit: 1 Minute
(Foto: Tessa-Viola Kloep)

Unter dem Motto „Lasst und froh und Münster sein“ sind seit gestern so viele lokale Anbieter wie noch nie beim Design Gipfel zusammengekommen – 80 Aussteller, davon ein Viertel aus Münster. Zusammengetrommelt hat sie Gründerin Katherina Lindenblatt, die nach Ihrer Babypause mit frischen Ideen  wieder zurück ist. Die Besucher dankten es mit zahlreichem Erscheinen.

Der Design Gipfel bietet wie immer eine bunte Mischung aus allem, was uns den Alltag noch schöner gestalten kann: Mode, Interieur, Papeterie, Schmuck, Grafik und Accessoires. Hier ist jedes Teil wirklich etwas Besonderes, mit Liebe zum Detail und meist aus guten, nachhaltigen Rohstoffen hergestellt. „Auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken wird jeder bei uns fündig,“ verspricht Katherina Lindenblatt, „und auch Weihnachtsmuffel werden den Gipfel lieben“.

Unsere Fotografin Tessa war für Euch unterwegs und hat alles in Bildern festgehalten. Was auch sonst bei einem Design Gipfel? Übrigens habt Ihr heute von 12 bis 18 Uhr noch die Chance, Euch das ganze selbst anzuschauen, also los!

Tessa-Viola Kloep

(tvk) - Fotografin bei ALLES MÜNSTER
Seit gut 20 Jahren wohnhaft in Münster und total begeistert von der Kulturszene der Stadt. Insbesondere die kleinen, aber feinen Musikkonzerte haben es ihr angetan. Tessa ist in der offenen Kinder- und Jugendarbeit tätig und führt u.a. medienpädagogische Angebote durch.

tvk@allesmuenster.de
Tessa-Viola Kloep

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.