Das war die WM Nacht – so feierte Münster

Lesezeit: 1 Minute.
wmnacht-6
15.000 Fußball-Fans feierten bis in die Morgenstunden am Ludgeriplatz. (Foto: th)

Was für ein Abend! Spannender hätte es Deutsche Elf fast nicht machen können. Ehrensache, dass nach dem erlösenden Abpfiff um 23:35 Uhr unserer Zeit im gesamten Stadtgebiet gefeiert wurde.

Im Nu war der Kreisverkehr am Ludgeriplatz eingenommen. Rund 15.000 Fußball-Fans wandelten ihn zu Münsters größter Fanmeile um und ließen es bin in die Morgenstunden krachen. Bei der großen Freiluftparty verlief es weitestgehend friedlich, wie uns Polizeisprecher Andreas Bode mitteile: “Im Großen und Ganzen war es für uns eine ruhige Nacht.”

Mit Start des Berufsverkehrs wurde der Kreisel um 5:00 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben.

Die Bilder der Nacht seht ihr in unserer Fotostrecke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.