Dank Herzenswünsche zum Ball nach Berlin

Lesezeit: 2 Minuten.
Ana Isabel Cubaixo-Stratmann (r.) vom Brautmodengeschäft Anabella am Servatiiplatz​ spendete dem Verein Herzenswünsche 2000 Euro. Wera Röttgering von Herzenswünsche nahm die Summe von Cubaixo-Stratmann und ihrem Lebensgefährten Bernd Homann entgegen. (Foto: rwe)
Ana Isabel Cubaixo-Stratmann (r.) vom Brautmodengeschäft Anabella am Servatiiplatz​ spendete dem Verein Herzenswünsche 2000 Euro. Wera Röttgering von Herzenswünsche nahm die Summe von Cubaixo-Stratmann und ihrem Lebensgefährten Bernd Homann entgegen. (Foto: rwe)

2000 Euro bringen das Gesicht eines jungen Mädchens bald zum Strahlen: Die 18-jährige Lia aus Dresden bekommt von dem münsterschen Verein Herzenswünsche einen Traum erfüllt: Einmal auf dem DKMS Life Ball im Ritz-Carlton Hotel  in Berlin Stars und Berühmtheiten treffen. Möglich macht das Ana Isabel Cubaixo-Stratmann, die Inhaberin des Brautmodengeschäfts Anabella am Servatiiplatz.

Die Geschäftsfrau hatte bei ihren privaten Feierlichkeiten zum 50. Geburtstag komplett auf Geschenke verzichtet und sich stattdessen Spenden für den Verein Herzenswünsche gewünscht,  der schwer kranken Kindern und Jugendlichen lang ersehnte Wünsche erfüllt. 1395 Euro befanden sich in der eckigen Sammelbox mit dem Logo des Vereins, die Wera Röttgering von Herzenswünsche am Mittwochmorgen persönlich  entgegen nahm. Cubaixo-Stratmann rundete den Betrag noch vor Ort persönlich auf die volle Summe von 2000 Euro auf. Mit dem Geld soll der Wunsch des an Leukämie erkrankten Mädchens erfüllt werden, den Stars auf der von Barbara Schöneberger moderierten Charity-Gala ganz nah zu sein. Meet und Greets mit den Stars und Sternchen gehören selbstverständlich dazu. Herzenswünsche ermöglicht es der 18-Jährigen, sogar auf dem roten Teppich mit dabei zu sein.

Das nahm die großzügige Geschäftsfrau Ana Isabel Cubaixo-Stratmann zum Anlass, dem kranken Mädchen auch noch ein schönes Ballkleid aus ihrem Abendmodegeschäft zur Verfügung zu stellen. “Lia soll ein wunderschönes Abendkleid bekommen”, versprach die Inhaberin des Geschäftes, das seit Jahrzehnten auf Brautkleider und elegante Abendmode spezialisiert ist.

Über so viel Menschlichkeit und Großzügigkeit freute sich Röttgering von Herzenswünsche sehr. “Damit machen Sie uns und Lia eine große Freude”.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.