Covernight in Kinderhaus abgesagt Jubiläumsveranstaltung im Kap.8 im Bürgerhaus Kinderhaus am 02.10.2021

Lesezeit: 1 Minute.
Auf die Jubiläums-Covernight in Kinderhaus müssen wie in diesem Jahr verzichten. (Archivbild: Stephan Günther)
Auf die Jubiläums-Covernight in Kinderhaus müssen wie in diesem Jahr verzichten. (Archivbild: Stephan Günther)

Schweren Herzens haben die Veranstalter heute die 15. Münster – Covernight in Kinderhaus abgesagt. Aufgrund der aktuellen NRW-Coronaschutzverordnung sei eine „sinnvolle und gleichzeitig gesundheitlich sichere Durchführung der Veranstaltung nicht möglich“, heißt es in einer entsprechenden Mitteilung.

Die anstehende Jubiläumsveranstaltung hätte gleichzeitig das 20-jährige Bandjubiläum von „Undercover“, seien sollen. Viele Gastmusiker aus der Bandhistorie hatten bereits zugesagt und auch weitere Überraschungen waren geplant. Doch die derzeit eingeschränkte Besucherzahl und die mit nur sehr großem Aufwand durchführbaren Auflagen, machen die Veranstaltung sowohl wirtschaftlich, aber auch organisatorisch nicht durchführbar für einen privaten Veranstalter, wie Organisator Thorsten Brinkmann betont. „Mit Masken, Zugangsbeschränkungen und sitzendem Publikum würden Spaßfaktor und Erlebnisfaktor für die Besucher auf der Strecke bleiben und die Veranstaltung wäre nicht das, was sie in den vergangenen 14 Jahren war.“

Lange haben die Veranstalter die Entscheidung hinausgezögert, in der Hoffnung, dass es Änderungen der Auflagen gibt. „Zum aktuellen Zeitpunkt sieht es aber eher nach einer erneuten Verschärfung der Auflagen aus, sodass wir von einer weiteren Vorbereitungsplanung der 15. Covernight Abstand nehmen und die Veranstaltung für dieses Jahr leider final absagen müssen“, so Brinkmann. Eine Neuauflage der Veranstaltung wird es daher erst 2021 geben. Die 15. Covernight wird dann am 02.10.2021 in der gewohnten Location, dem Kap.8 im Bürgerhaus Kinderhaus stattfinden. Mit dabei sind neben der Band „Undercover“ das „AcousticTeam“ und das Duo „McCarthy & Koch“.

Thomas Hölscher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.