Comedian Ingo Appelt sagt:  „Besser… ist besser!“

Lesezeit: 1 Minute
Ingo Appelt weiß: "Besser ... ist besser!" (Foto: Pressefoto)
Ingo Appelt weiß: “Besser … ist besser!” (Foto: Pressefoto)

Er haut verbal in die dicksten Kerben:  In seinem letzten Comedy-Programm „Göttinnen“ betete Ingo Appelt die Frauen an. Und jetzt kriegen auch noch die Männer von ihm die Leviten gelesen. Ingo Appelt ist zurück und sagt „Besser… ist besser“.

In seinen neusten Anekdoten geht es darum, die Männer immer wieder neu auf das Leben einzustellen. „Besser …ist besser!“ ist auch eine Art „Männer-Verbesserungs-Comedy“, was wiederum die Frauen freuen dürfte, heißt es dazu in einer Pressemitteilung.

Appelt ist damit der „ selbsternannte Konkursverwalter der Männlichkeit“, der seine neuesten Erkenntnisse auf der Bühne präsentieren will. Ganz ohne Sauereien geht es dabei aber nicht, heißt es in der Mitteilung weiter. Appelt fasst nämlich auch ungehemmt unangenehme Themen an, an die sich sonst kaum einer ran wagt. Schräge Trends, verrückte Stars und komplizierte Alltagsprobleme: Bei Appelt kriegen Promis, Stars, Sternchen und Otto-Normal-Verbraucher auf charmant-zynische Art ihr Fett weg. „Auf die größten Fragen und Ungereimtheiten des Alltags bietet der Comedy-Rüpel klare Antworten“, heißt es dazu. Appelt bietet zwei Stunden lang Live-Programm mit Lachgarantie.

Neben neuen Witzen und Sprüchen präsentiert Ingo Appelt auch seine mittlerweile zu Klassikern gewordenen Höhepunkte aus den letzten Jahren.

 Appelt kommt am 31. Januar um 19:00 Uhr ins Bürgerhaus Kinderhaus.

 

Verlosung

Wir verlosen 3×2 Plätze auf der Gästeliste für die Show von Ingo Appelt! Ihr wollt gewinnen? Dann solltet ihr unbedingt unser Gewinnspielformular ausfüllen und das Stichwort “Ingo Appelt” angeben. Das Gewinnspiel beginnt sofort und endet am Freitag, 08.01.16 um 18:00 Uhr. Die Teilnahmebedingungen seht ihr hier. Wir drücken die Daumen!

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.