Carpet Crawlers – Wir verlosen einen Abend mit Genesis-Sound

Lesezeit: 1 Minute
Die Carpet Crawlers bringen am 2.12. den Sound von Genesis ins Jovel. (Foto: Promo)
Die Carpet Crawlers bringen am 2.12. den Sound von Genesis ins Jovel. (Foto: Promo)

Nachdem immer wieder Gerüchte über eine Reunion von Genesis kursierten, mit oder ohne Peter Gabriel, verkürzen die Carpet Crawlers die Wartezeit und bringen eines der besten Genesis Tribute-Programme auf deutsche Bühnen. Sogar Genesis-Keyboarder Tony Banks adelt die Band: „You sound a lot better than most tributes I’ve heard.”

Die Briten der Carpet Crawlers haben in den letzten fünf Jahren den musikalischen Werdegang von Genesis – von den Gründung bis zum Ausstieg Peter Gabriel – nachgezeichnet. In unzähligen Konzerten in ganz Europa haben sie absolut authentisch und erschreckend originalgetreu in allen Einzelheiten die Musik von Genesis und deren Bühnenshow aufgeführt und zelebriert. Für diese Tournee hat die Band die berühmte „Live at Wembley“- Show zum Thema gemacht. Diese verhalf Genesis dazu, in den ewigenPop-Rock-Olymp aufzusteigen. Das Programm beinhaltet die Highlights der Alben „Genesis“, „Abacab“und natürlich „Invisible Touch“, welches in diesem Jahr sein 30. Jubiläum feiert. Im zweiten Teil der drei-stündigen Show werden aber auch Freunde der frühen Genesis vor 1980 voll auf ihre Kosten kommen. Das Publikum erwartet ein gigantisches Spektakel mit zwei Drummern, einer mitreißenden Lightshow, einem brillantenSound und eine Band, die Genesis in jeder Einzelheit zum Verwechseln ähnlich ist.

ALLES MÜNSTER verlost 2×2 Plätze auf der Gästeliste! Um zu gewinnen, füllt einfach unser Gewinnspielformular aus, tragt als Stichwort “Invisible Touch” ein und drückt die Daumen! Los geht es sofort und die Gewinner ziehen wir am Montag, dem 28.11.16. Das Rechtliche ist natürlich zu beachten.

Carpet Crawlers - Invisible Touch Tour 2016

02.12.16 - Jovel Club
VVK 20€ (zzgl. Gebühr) / AK 25€ - Tickets gibt es hier.

Social

Stephan Günther

(sg) - Gründer bei ALLES MÜNSTER
In Münster geboren und aufgewachsen, ist Stephan Günther dieser Stadt bis heute treu geblieben. Zusammen mit Thomas Hölscher brachte er im Frühjahr 2014 das Onlinemagazin „auf die Welt“. Fasziniert von der Vielfältigkeit der Musik, findet man ihn am häufigsten auf Konzerten, meistens hinter einer Kamera, gerne aber auch mit Notizblock und Stift. Ansonsten hält er seine Augen aber auch für alles andere offen, was in seiner Heimatstadt so passiert.

sg@allesmuenster.de
Stephan Günther
Social

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.