Blindgängerverdacht in Bahndamm Verdachtspunkt im Bereich Alfred-Krupp-Weg / Industrieweg / Untersuchung ab Montag

Lesezeit: 1 Minute.
Liegt im Bahndamm ein weiterer Blindgänger? (Symbolbild: CC0)
Liegt im Bahndamm ein weiterer Blindgänger? (Symbolbild: CC0)

Auf dem Gelände der Deutschen Bahn im Bereich Alfred-Krupp-Weg / Industrieweg liegt möglicherweise ein Blindgänger im Erdreich. Der Verdachtspunkt wird am kommenden Montag freigelegt und untersucht. 

Wie die Stadt Münster mitteilt, könnten sich die Arbeiten in dem Bahndamm allerdings bis Dienstag hinziehen. Falls es sich bei dem verdächtigen Gegenstand tatsächlich um einen Bombenblindgänger handelt, der entschärft werden muss, würde es zu Verkehrsbehinderungen und Unterbrechungen im Zugverkehr kommen, da unter anderem die Umgehungsstraße und die Gleise im Fundbereich gesperrt werden.

Wir halten euch auf dem Laufenden.

Im Bereich Alfred-Krupp-Weg /Industrieweg könnte ein weiterer Blindgänger liegen. (Daten von <a href="http://www.openstreetmap.org/">OpenStreetMap</a> - Veröffentlicht unter <a href="http://opendatacommons.org/licenses/odbl/">ODbL</a>)
Im Bereich Alfred-Krupp-Weg /Industrieweg könnte ein weiterer Blindgänger liegen. (Daten von OpenStreetMap – Veröffentlicht unter ODbL)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.