Berufswahl: Messe Horizon gibt Tipps

Ob klassisches oder duales Studium, Ausbildung oder Gap Year, Stipendium, Ausland oder die erste Orientierung – hier bleibt keine Frage offen. (Foto: Pressefoto)

Im Bereich der Berufs- und Studienorientierung nach dem Abitur ist die Messe Horizon eine wichtige Quelle: Die Horizion bietet ein auf die Zielgruppe der Abiturienten zugeschnittenes Programm: Ob klassisches oder duales Studium, Ausbildung oder Gap Year, Stipendium, Ausland oder die erste Orientierung – hier bleibt keine Frage offen. Am Wochenende des 18. und 19. Februar ist die zum 9. Mal in der Halle Münsterland zu Gast.

Viele junge Leute suchen bei der Messe Anregungen und Ideen für Ihren beruflichen Weg. (Foto: Pressefoto)

Die jungen Besucher und ihre Eltern erhalten Orientierung bei der Vielzahl an Möglichkeiten, die nach dem Abi zur Verfügung stehen. Und: Unternehmen, Hochschulen oder auch Organisationen und Stiftungen sind auf Nachwuchs angewiesen. Auf der Horizon haben sie die Chance, gezielt Bewerber über Voraussetzungen, Ausbildungsformen, Studiengänge und alternative Wege nach dem Abitur zu informieren.

Ergänzt wird das Angebot von einem umfangreichen Rahmenprogramm mit Vorträgen und Workshops. Regionale Hochschulen präsentieren sich  im Forum “Studieren in Nordrhein-Westfalen“, und informieren über  Zulassungsvoraussetzungen und Perspektiven der jeweiligen Studienfächer.

Firmen geben Einblicke in ihr Unternehmen und Absolventen berichten aus ihrem Alltag während des Auslandssemesters. In Expertentalks erfahren die Zuhörer Wissenswertes über Studienfinanzierung, Freiwilligendienste und Duales Studium und kommen mit den Ausstellern ins Gespräch.

Die Horizon Münster findet am 18. und 19. Februar 2017 in der Halle Münsterland statt. Die Veranstaltung ist Samstag und Sonntag von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.