Beachvolleyball: Smart Beach Tour startet mit dem Super Cup in Münster

Lesezeit: 2 Minuten
Organisatoren, Sponsoren und Spieler freuen sich gleichermaßen auf das Auftakt-Turnier in Münster. (Foto: th)
Organisatoren, Sponsoren und Spieler freuen sich gleichermaßen auf das Auftakt-Turnier in Münster. (Foto: th)

Mit den hochklassigen Smart Super Cups startet die größte nationale Beach-Volleyball-Serie in die Saison 2015. Den Auftakt macht das Turnier am Wochenende 8. – 10. Mai auf dem Schlossplatz.

Die Vorbereitungen dazu laufen in vollem Gange, nicht nur auf Seiten der Veranstalter. Auch die Spielerteams mit Münsteraner Beteiligung sind gut vorbereitet.

„Wir sind in der Wintersaison bei jedem Wetter draußen gewesen”, berichtet Jan Romund vom TSC Münster über die Winter-Trainings. Gemeinsam mit Teampartner Paul Becker von der TG Rüsselsheim ist er auch bei Temperaturen um den Gefrierpunkt und Schneeregen draußen im Sand gewesen. Nach ihren Verletzungen, Romund musste wegen Schulterproblemen und Becker aufgrund eines Muskelfaserrisses aussetzen, sind beide nun zu höchst motiviert und für die anstehenden Turniere wieder fit.

Rainer Bergmann vom städtischen Sportamt weiß: „Die Veranstaltung passt zu Münster wie die Faust auf’s Auge. Zum einen haben wir die großartigen Spielerinnen des USC, außerdem sind wir eine junge Stadt mit einem begeisterungsfähigen Publikum.”

Für die besten deutschen Beach-Duos der Frauen und Männer geht es bei der smart beach tour und den Deutschen smart Beach-Volleyball Meisterschaften in Timmendorfer Strand um ein Gesamt-Preisgeld in Höhe von 250.000 Euro.

Die Turniere der smart beach tour beginnen jeweils am Freitag mit der Qualifikation der Frauen und Männer, in der jeweils vier Startplätze ausgespielt werden. Im Hauptfeld gehen am Samstag und Sonntag dann jeweils 16 Frauen- und Männer Duos an den Start. Die Finalspiele werden sonntags ausgetragen. Für die Deutschen smart Beach-Volleyball Meisterschaften qualifizieren sich die besten 16 Teams der deutschen Rangliste. Der Eintritt zu allen Turnieren der smart beach tour und den Deutschen smart Beach-Volleyball Meisterschaften ist frei.

Alle Informationen zu den Turnieren gibt es unter www.smart-beach-tour.tv.
Social

Stephan Günther

(sg) - Gründer bei ALLES MÜNSTER
In Münster geboren und aufgewachsen, ist Stephan Günther dieser Stadt bis heute treu geblieben. Zusammen mit Thomas Hölscher brachte er im Frühjahr 2014 das Onlinemagazin „auf die Welt“. Fasziniert von der Vielfältigkeit der Musik, findet man ihn am häufigsten auf Konzerten, meistens hinter einer Kamera, gerne aber auch mit Notizblock und Stift. Ansonsten hält er seine Augen aber auch für alles andere offen, was in seiner Heimatstadt so passiert.

sg@allesmuenster.de
Stephan Günther
Social

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.