Backrekorde, um Herzenwünsche zu erfüllen

Lesezeit: 2 Minuten.
Store-Manager Kris Glaser und Corinna Ulrich (l.) vom Domino’s Marketing übergaben den übergroßen Scheck mit den Spendengeldern an Katja Sonnenstuhl (r.) von Herzenswünsche e.V. (Foto: rwe)
Store-Manager Kris Glaser und Corinna Ulrich (l.) vom Domino’s Marketing übergaben den übergroßen Scheck mit den Spendengeldern an Katja Sonnenstuhl (r.) von Herzenswünsche e.V. (Foto: rwe)

Mehr gaben die Öfen in der Filiale Domino’s am Ludgerikreisel nicht her: Allein 1915 Minipizzen liefen am Aktionstag durch die doppelstöckigen Backgeräte, um so viele leckere Spezialitäten wie nur möglich zu produzieren. Die Einnahmen der auf bloß zwei Euro vergünstigten Knuspereien sollten dem Verein Herzenswünsche e.V. zugute kommen. Für den guten Zweck nahmen die Kunden lange Wartezeiten in Kauf, um mit ihren Spenden den Verein zu unterstützen, der sich für die Belange schwerkranker Kinder und Jugendliche einsetzt und ihnen lang gehegte Wünsche erfüllt. 3830 Euro nahm Katja Sonnenstuhl von Herzenswünsche e.V. nun von Domino’s entgegen und kann mit den Spendengeldern gleich vier jungen Menschen helfen, die an Krebs erkrankt sind und einen Herzenswusch hegen.

Der achtjährige Samuel wünscht sich einen Ausflug ins Legoland und bekommt sogar die Möglichkeit, den Entwicklern der bunten Spielsteine über die Schulter zu schauen. Besonders die Star Wars-Edition interessiert den jungen Patienten. Die elfjährige Nina bekommt von dem Verein eine Reise ins Disneyland gemeinsam mit ihrer Familie ermöglicht. Nichts mehr hat sich das schwerkranke Mädchen gewünscht. Die erkrante Tinny (10) darf sich mit ihrer Mutter und ihren Geschwistern bei einer Reise in den Süden von ihrer schweren Krankheit erholen.

Der Wunsch des 18-jährigen Timo ist es, einmal Saxophon zu lernen. Der krebskranke Jugendliche bekommt das Instrument geschenkt. Nach seinem Abitur will der Patient intensiv spielen lernen.

So viel Gutes zu tun, das war das Anliegen von Domino’s, bestätigte auch Corinna Ulrich vom Domino’s Marketing. Ende April soll es eine weitere Aktion geben. Bei der sogeannten “Mega Week” gibt es dann Pizza zum halben Preis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.