Aus für das Sommer-Fieber Festival

Lesezeit: 1 Minute
(Foto: sg)
Thees Uhlmann 2014 beim Sommer-Fieber (Foto: sg)

Seit 2006 organisierten Medizinstudenten jeden Sommer das Sommer-Fieber Festival für den guten Zweck und holten Top-Acts wie Jupiter Jones, BOY, Kettcar nach Münster. Im letzten Jahr spielten u.a. Die Happy und Thees Uhlmann vor über 3000 Musikliebhabern auf der großen Bühne vor dem historischen Schloss.

Nun kommt das Aus für das große Benefiz-Open-Air. “Auf Grund immer steigenden Kosten und Auflagen beendet die Fachschaft Medizin das Projekt Sommer-Fieber”, teilt Festivalsprecherin Jana Rönsch mit. Gleichzeitig bedanken sich die Organisatoren bei den stets treuen Fans, die über eine lange Zeit immer „mitgefiebert“ haben.

In all den Jahren konnten so über 60.000€ an regionale Wohltätigkeitsorganisationen gespendet werden. Sämtliche Helfer arbeiteten ehrenamtlich auf dem Festival, sogar Headliner Thees Uhlmann packte letzten Sommer nach seinem Auftritt mit an und packte Biertische zusammen.

Wir haben das Sommer-Fieber im vergangenen Jahr mit einer Reportage begleitet und konnten hinter die Kulissen schauen. Ein Review zum Festival 2014 gibt es hier und unser After-Movie hier:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.