Adam Riese: Da war doch noch was… Die Adam Riese Show am 1. Advent in Bildern

Adam Riese begrüßt das Publikum zur Weihnachtsshow (Foto: Tom Heyken)
Adam Riese begrüßt das Publikum zur Weihnachtsshow (Foto: Tom Heyken)

Ein turbulentes Wochenende in Münster, Alles Münster feiert Weihnachten in der Gorilla Bar, Titus lässt die Promis bei der Skate Aid Night kräftig in die Patte greifen und…? Irgendwas war da doch noch am Sonntagabend?

Achja, wie kann man es vergessen? Adam Riese lockte am 1. Advent wieder die Menschen in die Cloud am Germania Campus und zelebrierte seine Adam Riese Show. Bei zumindest einem Gast ging er ganz auf Nummer sicher. Andre Gatzke, den KiKa-Moderator holte Riese sicherheitshalber schon persönlich am Samstag von der Skate Aid Night im Skaters Palace ab, Betreuung der Gäste ist halt Chefsache.

Auch sonst war die Couch wieder bestens besetzt, neben dem ehemaligen Generalmusikdirektors und Dirigenten des Theater Münster, Fabrizio Ventura, nahm dann noch Ralf Kabelka Platz. Vielen ist er sicher noch als Dr. Udo Brömme aus der Harald Schmidt Show bekannt, oder als Sidekick von Jan Böhmermann im Neo Magazin Royale.

Musikalische Unterhaltung gab es wie immer von Rieses Showband “Markus Paßlick und seine Original Pumpernickel”, der Sängerin Melody Ntem und Damian Ketteler, der mit Gesang und Gitarre unterhielt. Die bezaubernde Miss Miri sorgte gewohnt charmant dafür, dass drumherum in der Show alles so läuft, wie es soll.

Auch wenn Alles Münster nicht selbst vor Ort war, haben wir einige Bilder für Euch:

 

Stephan Günther
Social

Stephan Günther

(sg) - Gründer bei ALLES MÜNSTER
In Münster geboren und aufgewachsen, ist Stephan Günther dieser Stadt bis heute treu geblieben. Zusammen mit Thomas Hölscher brachte er im Frühjahr 2014 das Onlinemagazin „auf die Welt“. Fasziniert von der Vielfältigkeit der Musik, findet man ihn am häufigsten auf Konzerten, meistens hinter einer Kamera, gerne aber auch mit Notizblock und Stift. Ansonsten hält er seine Augen aber auch für alles andere offen, was in seiner Heimatstadt so passiert.

sg@allesmuenster.de
Stephan Günther
Social

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.