Popcorn bringt artistisches Feuerwerk 17. Absolventenshow der Staatlichen Artistenschule Berlin gastiert im GOP Münster

Lesezeit: 1 Minute.
Am 3. August zeigt der Abschlussjahrgang 2021 der Staatlichen Artistenschule Berlin seine Absolventenshow „Popcorn“ im GOP Münster. (Jule Felice Frommelt)
Am 3. August zeigt der Abschlussjahrgang 2021 der Staatlichen Artistenschule Berlin seine Absolventenshow „Popcorn“ im GOP Münster. (Jule Felice Frommelt)

„School’s out“ feiert der Abschlussjahrgang 2021 der Staatlichen Artistenschule Berlin mit seiner Absolventenshow „Popcorn“ im GOP Varieté-Theater am Hauptbahnhof. Am Dienstag, den 3. August 2021 um 20:00 Uhr wird es wild und bunt, heißt es in einer Ankündigung. 

Die jungen Künstler feiern nicht nur die vergangene Schulzeit und den Abschluss zum staatlich geprüften Artisten, sondern auch den Neuanfang und die Zukunft. Was wird auf sie zukommen? Wie können sie all das, was sie gelernt haben, zusammenfügen, um schließlich den ihnen ureigenen künstlerischen Charakter zu finden?

Wenn sich die Nacht und der Morgen die Hand geben, schlafen die jungen Künstler auf einer Couch ein. Dieses Sofa ist das Tor zu ihren Hoffnungen, Wünschen und Träumen. Auch die Zuschauer durchschreiten dieses Tor, begleiten die jungen Artisten durch ihre „Träume“ und gehen mit ihnen auf die Reise. Gemeinsam erleben alle all das, was die jungen Menschen in den letzten Jahren gelernt haben. Und spüren auch alle Wünsche und Träume.

Popcorn ist eine Metapher. Wie der Mais, bevor er aufpoppt, gingen die Absolventen durch eine heiße Phase ihres Lebens. Sie sind körperlich und geistig gewachsen, sind erwachsen geworden und wechseln nun aus einer Lebensphase in die nächste. Die Show der Nachwuchskünstler ist poetisch und voller Charme. Ob Jonglage, Luftartistik oder Bodenakrobatik, das gesamte Spektrum der artistischen Künste wird in der Absolventenshow mit großer Spielfreude und echtem Spaß an dieser so artifiziellen Arbeit dargeboten. 

Tickets für die Absolventenshow kosten 29 Euo und sind per Telefon unter (02 51) 490 90 90 oder online erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.