Element of Crime spielen im Jovel

Lesezeit: 1 Minute
Element of Crime. (Foto: Pressefoto/Charlotte Goltermann)
Element of Crime. (Foto: Pressefoto/Charlotte Goltermann)

Am Donnerstag kann man sich im Jovel wieder einmal der Nostalgie widmen. Über 30 Jahre Bandgeschichte werden dann auf der Bühne stehen und das Publikum immer noch begeistern.

ELEMENT OF CRIME, die Ausnahmeband aus Berlin, geht auch 2016 auf Tournee. Nach einer ausverkauften Tournee durch die großen Hallen der großen deutschen, österreichischen und schweizer Städte im Februar und März 2015 haben die Berliner beschlossen, 2016 noch einen draufzusatteln, denn die Nachfrage ist groß, das Repertoire unerschöpflich und die neuen Songs der aktuellen LP “Lieblingsfarben und Tiere” fordern hufescharrend ihr Recht.

Begleitet werden Sven Regener (Gesang, Gitarre, Trompete), Jakob Ilja (Gitarre), David Young (Bass) und Richard Pappik (Schlagzeug) auch 2016 wieder von Rainer Theobald, dem kongenialen Saxophonisten, an dem man sich bereits auf der 2015er Tournee erfreuen konnte.

Element of Crime | Jovel | 21.4. | 20 Uhr | Tickets
Stephan Günther
Social

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.