Unbekannter überfällt Spielhalle mit Messer

Lesezeit: 1 Minute.
Ein Unbekannter überfiel am frühen Morgen eine Spielhalle. (Symbolfoto: CC0)
Ein Unbekannter überfiel am frühen Morgen eine Spielhalle. (Symbolfoto: CC0)

Nach einem Überfall auf eine Spielhalle an der Grevener Straße am Donnerstagmorgen gegen 01:20 Uhr sucht die Polizei Zeugen.

Ein maskierter Täter betrat die Spielhalle, bedrohte den Mitarbeiter mit einem Messer und forderte “Geld her! Alles raus!”. Der 41-jährige Angestellte händigte dem Unbekannten Münz- und Scheingeld im Wert von mehreren tausend Euro aus. Die Beute steckte der Dieb in eine dunkle Umhängetasche. Anschließend sperrte er den Geschädigten in ein Büro und flüchtete. Die alarmierten Polizisten befreiten den 41-Jährigen. Der Täter war mit einer Strumpfmaske mit Sehschlitzen maskiert und ist etwa 1,80 Meter groß. Er trug einen gesäßlangen Parka, eine helle Hose und helle Sportschuhe. Die Klinge des silberfarbenen Messers ist etwa 15 Zentimeter lang.

Hinweise zu dem Flüchtigen nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.