Treibgut: Konzertfinale im Hafen

Lesezeit: 1 Minute
TREIBGUT auf der MS Anaconda im Hafen. (Foto: Yannick Kroll)
TREIBGUT auf der MS Anaconda im Hafen. (Foto: Yannick Kroll)

Zum letzten Mal in diesem Jahr findet am Samstag, den 20.8. ab 18:00 Uhr die Konzertreihe TREIBGUT am Hafen vor dem Hot Jazz Club statt. Nach den letzten Veranstaltungen konnten die Veranstalter eine positive Bilanz ziehen und freuen sich nun auf den krönenden Abschluss. Mehrer hundert Zuhörer waren bisher dabei und die Veranstaltung wird immer beliebter.

“Wir konnten wieder tolle Künstler gewinnen, es wird ein würdiger Abschied für 2016,” so Hendrik Hilgert vom TREIBGUT Kollektiv. Auch diesen Samstag wird die MS Anaconda wieder zur schwimmenden Bühne für ausgewählte und besondere Künstler. Die Moderation übernimmt die bekannte Sängerin Morina Miconnet, die passend zur Veranstaltung den Abend musikalisch begleiten wird. Eröffnet wird das Festival von zwei münsteraner Newcomern, “Robert Kiesel” und “Don Simon und das Monopol”.

Gefolgt von dem Songwriter Duo “Frink”, die mit deutschen Texten über die Liebe und das Leben und mit gefühlvollen Gitarrensounds zu beeindrucken wissen. Den Abend abschließen wird der Songwriter “Captain`s Diary” aus Oberhausen, der bereits sein viertes Album veröffentlicht hat und mit unzähligen Konzerten durch ganz Deutschland tourt.

Bevor alle Zuhörer beschwingt und gut gelaunt nach Hause gehen, haben sich die Veranstalter noch eine Überraschung ausgedacht, auf die wir gespannt sein können. Wer bisher die letzten Konzerte verpasst hat, sollte sich das letzte Festival auf keinen Fall entgehen lassen. Wer Lust hat auf authentische Musik in wunderschöner und besonderer Atmosphäre, sollte zu TREIBGUT kommen und wird begeistert sein.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.