Tödlicher Unfall mit Radfahrer

Lesezeit: 1 Minute.
(Archivbild: th)
(Archivbild: th)

Ein Lkw-Fahrer aus Steinfurt übersah am Morgen beim Rechtsabbiegen einen Radfahrer und erfasste ihn. Der 88-jährige Münsteraner fuhr auf der Wolbeckerstraße stadteinwärts und überquerte bei Grünlicht die Auffahrt zur Bundesstraße 51. Der 68-jährige Steinfurter war in gleicher Richtung auf der Wolbeckerstraße unterwegs. Er bog mit seinem LKW nach rechts auf die Bundesstraße 51, in Richtung Warendorfer Straße ab.

Durch den Aufprall wurde der 88-Jährige so schwer verletzt, so dass er zweieinhalb Stunden später im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen erlag. Die Polizei hat die Ermittlungen zu dem Unfallhergang aufgenommen und einen Sachverständigen hinzugezogen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.