Tim Toupet eröffnet Partymarathon bei der Kegelparty

(Foto: th)
Der singende Frisör Tim Toupet stellte den Fans seine neue Single „Tote Enten“ vor. (Foto: th)

Gelungener hätte der Auftakt zur mittlerweile 33. Kegelparty nicht laufen können. Volle Kegelbahnen, volle Partyhallen und Musik für jeden Geschmack sorgten am Samstag Abend im Messe und Congresscentrum Halle Münsterland für ein abwechslungsreiches Partyerlebnis.

Zum zweiten Mal hatten ADTV-Tanzlehrer aus der Region mit ihren Schülern eine eigene „Kegel Party Discofox Kombi“ einstudiert und auf der „Let’s Dance-Party“ im Foyer des Congress-Saals vorgestellt. Auch die neue Schrittfolge kam bestens an und wurde sofort von den Gästen ausprobiert. Selbstverständlich wurde nicht nur getanzt, natürlich rollten bei „Europas größter Kegelparty“ auch die Kugeln. Besonders rund lief es für den Herrenclub „Berschener“ aus Laer, der sich mit 189 Holz knapp vor dem Club „Die Kampfhähne“ aus Münster durchsetzte.

(Foto: sg)
Natürlich durfte auch das Kegeln nicht zu kurz kommen. (Foto: sg)

Als Volltreffer erwiesen sich die Damen des gleichnamigen Clubs „Die Volltreffer“ aus Münster, die mit 151 Holz nur einen Punkt besser als die zweitplatzierten „Drama Babes Borken“ abschnitten. Auch bei den gemischten Clubs kamen die Sieger aus Münster: Die „Erdinger Flaschen“ sicherten sich mit 167 Holz souverän den Tagessieg. Stark waren auch die münsterschen Einzelkegler. Bei den Damen gewann Heike Bußmann souverän mit 36 Holz, in der Herren-Konkurrenz setzte sich Stephan Rohling aus Münster mit 39 Holz im Stechen gegen Gerald Rüter aus Dinslaken durch.

Highlight des Auftakt-Abends war um 1:00 Uhr der Auftritt von Tim Toupet, dem singenden Frisörmeister aus Pulheim. „Münster ich will eure Hände sehen“, forderte er seine Fans auf. Das ließen sich die angereisten Feierwütigen nicht zweimal sagen. Textsicher wurde bei allen Hits wie dem „Fliegerlied“, „Vater Abraham“ und „Allee Allee“ mächtig mitgegröhlt. Pünktlich zum Start in die Karnevalssession hatte der Schlagerbarde auch seine brandneue Single „Tote Enten“ mitgebracht und verteilte unzählige Quietsche-Entchen im Publikum.

(Foto: sg)
ALLES MÜNSTER Leserin Jennifer traf Tim Toupet beim Meet & Greet. (Foto: sg)

Aufgeregt war ALLES MÜNSTER Leserin Jennifer: sie hatte ein exklusives Meet & Greet gewonnen und konnte den Schlagerstar nach dem Auftritt in seiner Garderobe treffen. Dort plauderte der singende Frisör dann aus dem Nähkästchen und stand der Gewinnerin Rede und Antwort.

Am nächsten Wochenende geht der Partymarathon weiter: am Freitag heizen Doubles von Helene Fischer und Andrea Berg bei der großen Schlagerparty ein, am Samstag steht dann niemand geringeres als Anna-Maria Zimmermann auf der Bühne. Wenn ihr ein exklusives Meet & Greet mit der Sängerin gewinnen möchtet, solltet ihr euch beeilen und bei unserem Gewinnspiel mitmachen!

Viele Bilder des Abends haben wir hier in unserer Fotostrecke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.