Skatenight startet am Hafenplatz “Franziskus-Family-Night” beginnt am Freitagabend vor den Stadtwerken Münster

Lesezeit: 1 Minute
Die Skatenight Münster geht auf "Franziskus-Family-Night" Tour. (Archivbild: Carsten Bender)
Die Skatenight Münster geht auf “Franziskus-Family-Night” Tour. (Archivbild: Carsten Bender)

Die Skatenight Münster startet am Freitag ausnahmsweise nicht vor dem Schloss, sondern auf dem Hafenplatz bei den Stadtwerken. Um 20:00 Uhr fällt dort der Startschuss für die “Franziskus-Family-Night”.

Los geht es mit einer Kids-Runde. Diese verlangsamte kinderfreundliche Runde endet nach rund 4 Kilometern wieder am Hafenplatz, wie die Veranstalter mitteilen. Nach einer kurzen Verschnaufpause beginnt anschließend die normale Tour. Während der etwa 16 Kilometer langen Tour im übliche Skatenight-Tempo, gibt es eine Verpflegungspause am Franziskus-Hospital Münster. Die Tour endet wieder am Hafenplatz.

Für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahre gilt Helmpflicht, außerdem ist die Teilnahme nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten gestattet. Wegen der sommerlichen Temperaturen wird das Mitführen von eigenen Getränken (kein Glas, kein Alkohol) dringend empfohlen.

Die Starterbändchen können bei den mobilen, gekennzeichneten Verkäufern und am Skatenight-Stand ab 19:00 Uhr für 3,00€ erworben werden. Mit dem Starterbändchen haben Teilnehmer auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit, sich kostenlos eines von über 100 Paar Skates auszuleihen. Die Organisatoren empfehlen das Tragen einer Schutzausrüstung, insbesondere eines Helms.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.