Runds um Rad für Leezen-Liebhaber

Lesezeit: 1 Minute.
Gebrauchte Leezen gibt's auf der großen Fietsenbörse. (Foto. CC0)
Gebrauchte Leezen gibt’s auf der großen Fietsenbörse. (Foto. CC0)

Deine Leeze ist kaputt, platt oder wieder mal geklaut? Am 11. April hast du die Gelegenheit, günstig an einen neuen, fahrbaren Untersatz mit zwei Reifen zu kommen. Dann ist nämlich die traditionelle “Fietsenbörse” in Münster, bei der gebrauchte Fahrräder kostengünstig zum Verkauf angeboten werden.

Von 10 Uhr bis 15 Uhr läuft die Aktion an der Hafenstraße 62, am alten Güterbahnhof, direkt neben der Diskothek “amp”. Kunden können aus bis zu 500 Fahrrädern auswählen, die teils von Privatpersonen, teils von Händlern angeboten werden. Hollandräder, Mountainbikes, Rennräder oder Kinderfahrräder sind im Angebot. Auch Leezeninhaber, die ihr Rad zum Verkauf anbieten möchten, sind willkommen. Die Fietsenbörse verkauft euer Rad für euch, das ihr zum festen Verkaufspreis vor Ort zur Verfügung stellt. Die Fahrradannahme findet von 8.30 Uhr bis 11 Uhr direkt vor Ort statt.

Wer also ein rollendes Gefährt braucht, oder gar loswerden möchte, ist bei der Börse rund ums Rad willkommen.

Der nächste Termin ist für den 9. Mai geplant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.