Axel Fischer kommt zur Kegelparty

Heimspiel für Axel Fischer: der Münsteraner Schlagerstar wird seinen Fans auf der Kegelparty wieder einheizen. (Foto: Peter Grewer)
Heimspiel für Axel Fischer: der Münsteraner Schlagerstar wird seinen Fans auf der Kegelparty wieder einheizen. (Foto: Peter Grewer)

Die Premiere vor einem Jahr ist geglückt: Das neue Konzept der „Kegelparty 2.0“ kam bestens an bei allen, die tanzen, flirten und vor allem feiern wollen. Auch in diesem Jahr setzen die Partymacher auf den abwechslungsreichen Mix von Discofox über Rock und Pop bis House und Clubsounds. Die ersten Topstars wurden am Morgen bekannt gegeben: so wird unter anderem Schlagerstar Axel Fischer kräftig einheizen.

Axel Fischer hat die „Mission Party Pilot“ ausgerufen. Auf der Kegelparty startete er schon mehrmals durch, mit „Amsterdam“ hob er richtig ab. Mehr als zehn Millionen Mal wurde sein Hit bei Youtube aufgerufen. Auch sein Sommersong „Willst du mit mir gehen?“ wurde auf Mallorca hoch und runter gespielt. Und mit „Ich liebe Schlager!“ hat der Münsteraner Sänger sogar eine echte Hymne geschaffen, die er in der „Arena“ in der Großen Halle zum Besten gibt. Noch mehr Schlager und jede Menge Discofox gibt es darüber hinaus im großen „Tanzlokal“ im Congress Saal, wie die Veranstalter in einer Pressemeldung mitteilen.

Dagegen ist Schlager auf 1Live eher nicht zu hören. Vom Sektor-Sender kommt Thorsten Neuhaus erstmals zur Kegelparty. Der DJ und Musikredakteur arbeitet seit mehr als zehn Jahren beim Radio. Darüber hinaus tummelt er sich in Kölner Clubs ebenso wie auf großen Events mit über 5.000 Besuchern. Auch für die Berlinale oder eine Unesco Gala wurde er schon gebucht. Wer für solche illustren Events bisher noch keine Einladung ergattert hat, kennt ihn vielleicht vom White Sands Festival auf Norderney. Seine Sets sind immer spannend: Nachdem Thorsten Neuhaus sich zu Beginn seiner DJ-Karriere auf die House Music der New Yorker Clubszene fokussierte, kombiniert er in seinen Sets inzwischen alle Spielarten von R’n’B bis House.

Der Vorverkauf läuft, Tickets gibt’s für 10 Euro unter anderem bei Ticket to Go, Tel.: 02 51 – 1 62 58 17, am MCC Halle Münsterland und berechtigen im Bereich des Regionalverkehrs Münsterland zur Nutzung von Bus und Bahn.

19.11.16 | Halle Münsterland | Mehr zum Thema: www.kegelparty-muenster.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.